Rang bei gleichen Werten falsch

27/09/2010 - 12:08 von Michael Happ | Report spam
Hallo Gemeinde,

folgendes Problem:
Ich möchte den Rang von Werten berechnen, die selber Ergebnisse von
Summen sind. Z.B.

<Spalte A> <Spalte B>
<1> <=Rang von B1> <=Summe()-Summe() ...>
<2> <=Rang von B2> <=Summe()-Summe() ...>
...

Funktioniert soweit. Nur: Wenn ich in der Spalte B gleiche Werte
(=Ergebnisse der jeweiligen Summen) habe, wird NICHT die gleiche
Rangzahl "errechnet", sondern die nàchste in der Reihenfolge
ausgewiesen. Ist das ein bekanntes Phànomen? Gibt es einen Workaround?

Danke im Voraus
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
27/09/2010 - 13:09 | Warnen spam
Hallo Michael,

Am Mon, 27 Sep 2010 03:08:05 -0700 (PDT) schrieb Michael Happ:

<Spalte A> <Spalte B>
<1> <=Rang von B1> <=Summe()-Summe() ...>
<2> <=Rang von B2> <=Summe()-Summe() ...>
...

Funktioniert soweit. Nur: Wenn ich in der Spalte B gleiche Werte
(=Ergebnisse der jeweiligen Summen) habe, wird NICHT die gleiche
Rangzahl "errechnet", sondern die nàchste in der Reihenfolge
ausgewiesen. Ist das ein bekanntes Phànomen? Gibt es einen Workaround?



es ist möglich, dass die Summen zwar gleich aussehen wegen dem Format,
es aber intern nicht sind. Du könntest deine Summen runden lassen, damit
sie auch gleich sind:
=Runden(Summe(...);AnzahlStellen)


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen