RANG Funktion mittels VBA aktualisiert nicht den Zellinhalt

24/11/2014 - 13:22 von Andreas | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein merkwürdiges Problem mit der Rang Funktion.

Mittels VBA Code weise ich einer Zelle die Rang Funktion zu. Die Formel erscheint dann auch im Excel Sheet völlig korrekt, allerdings wird die Fehlermeldung #NAME angezeigt. Erst wenn ich in die Zelle hineinklicke und Enter drücke, wird die Formel berechnet.

Die VBA Formel sieht wie folgt aus: Selection.Formula = "=RANG.GLEICH(B2,B2:M2,0)"

Ich habe schon versucht, über Application.Calculate eine Berechnung anzustoßen, leider vergeblich. Andere Funktionen, bspw. Selection.Formula = "=SUM(B2:D2)" berechnet die Werte korrekt und zeigt das Ergebnis auch direkt an.

Ich brauche einen Hinweis ;-)

Danke und viele Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
24/11/2014 - 13:30 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Am Mon, 24 Nov 2014 04:22:09 -0800 (PST) schrieb Andreas:

Die VBA Formel sieht wie folgt aus: Selection.Formula = "=RANG.GLEICH(B2,B2:M2,0)"



wenn du die deutsche Formel einschreiben willst, musst du auch die
deutschen Trennzeichen benutzen und FormulaLocal schreiben. Also:
.FormulaLocal = "=RANG.GLEICH(B2;B2:M2;0)"

Damit die Mappe aber in jeder Sparachversion ohne Fehler geöffnet werden
kann, ziehe ich die englische Schreibweise vor:
.Formula = "=RANK(B2,B2:M2,0)"


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen