Rang mit mehreren Komponenten

25/05/2008 - 21:39 von nicknuts | Report spam
allo zusammen,

könnte mir von euch jemand mit der Rang Funktion weiterhelfen? Ich hab
eine Liste die wie folgt aussieht:

Genre Anzahl Rang
Buch 56
Buch 87
CD 54
Buch 89
Buch 78
CD 54
Buch 45
CD 78
CD 18
Buch 97
CD 45
CD 92


und würde jeweils den CDŽs und den Büchern einen Rang nach der 2.
Spalte zuordnen, aber immer nur in den jeweiligen Genre. Liste zu
sortieren und hàndisch einen Rang zu vergeben, geht leider nicht da
30000 Zeilen und stàndig neue. Merkmale sind auch mehr wie 2 - leider

Gibt es da eine Möglichkeit?

Viele Grüße

Nick
 

Lesen sie die antworten

#1 {Boris}
25/05/2008 - 23:09 | Warnen spam
Hi Nick,

On 25 Mai, 21:39, wrote:

könnte mir von euch jemand mit der Rang Funktion weiterhelfen? Ich hab
eine Liste die wie folgt aussieht:

Genre Anzahl Rang
Buch  56
Buch  87
CD     54
Buch  89
Buch  78
CD     54
Buch  45
CD     78
CD     18
Buch  97
CD     45
CD     92

und würde jeweils den CDŽs und den Büchern einen Rang nach der 2.
Spalte zuordnen, aber immer nur in den jeweiligen Genre. Liste zu
sortieren und hàndisch einen Rang zu vergeben, geht leider nicht da
30000 Zeilen und stàndig neue. Merkmale sind auch mehr wie 2 - leider

Gibt es da eine Möglichkeit?



Mit der RANG-Funktion: Klares Nein. Das liegt daran, dass RANG nicht
mit diskontinuierlichen Bereichen zurechtkommt und gleichzeitig auch
keine mittels einer anderen Funktion erzeugten Matrix akzeptiert, da
der Parameter *Bezug* zwangslàufig ein Zell*bezug* sein muss. Daher
geht das nur mit einem Workaround, beispielsweise der Funktion
SUMMENPRODUKT.
Stehen Deine Eintràge in den Spalten A und B, beginnend in Zeile 1,
dann schreibe in C1:

=SUMMENPRODUKT((A$1:A$100¡)*(B$1:B$100>±))

und kopier die Formel runter.

Wenn Dein Bereich aber 30.000 Zeilen aufweist, dann wird die
Berechnungsdauer der Forme(n) - die Du auf Deinen Bereich erweitern
musst - sicherlich schnell spürbar sein.

Grüße Boris

Ähnliche fragen