Range Objekt richtig ansprechen - Laufzeitfehler 1004

29/09/2015 - 12:31 von chritas | Report spam
Hallo,
vlt kennt sich hier jemand aus?! Ich versuche eine Range auf einem neu erstellten Tabellenblatt in einem Code zu referenzieren. XL VBA spuckt leider nur einen Laufzeitfehler aus. Ich weiß nicht, woran es liegt. Mir fehlt irgendeine Information über Ranges. Bisher dachte ich, dass Objekte hierarchisch angesprochen werden.
so in etwa Sheets(Variable).Range...


Sheets(AnaAccntSheetStr).Range(Cells(2, Positioner + 1), Cells(Acc_Row_Count, Positioner + 6)).Select

AnaAccntSheetStr ist eine Tabellenblatt String, der bei Debug.print auch richtig rauskommt. Ich möchte eigentlich die Range ansprechen um sie zu sortieren.

Jemand eine Idee?

Weiter oben im code spreche ich zB Zellen an, was tadelos funktioniert. Nur eben nicht mit der Range.

Sheets(AnaAccntSheetStr).Cells(2, Positioner + 6).Value = "Analyze"
 

Lesen sie die antworten

#1 chritas
29/09/2015 - 12:33 | Warnen spam
Ach ja, wenn ich den Code anhalte, dann markiert er mir die Range auf dem Activesheet. Was ebenfalls darauf hindeutet, dass meine Referenzierung der Range ned passt.

Ähnliche fragen