Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital aktualisiert seine Monitore auf Radical-7 mit Masimo SET® Pulsoximetrie

15/09/2015 - 14:39 von Business Wire
Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital aktualisiert seine Monitore auf Radical-7 mit Masimo SET® Pulsoximetrie
Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital aktualisiert seine Monitore auf Radical-7 mit Masimo SET® Pulsoximetrie

Masimo (NASDAQ: MASI) hat heute bekannt gegeben, dass das Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital seine Monitore auf Radical-7 mit Masimo SET® Pulsoximetrie aktualisiert hat.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150915006401/de/

Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital (Photo: Business Wire)

Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital (Photo: Business Wire)

„Für Kinder mit komplexen Erkrankungen wie Hirnverletzungen, angeborenen Fehlern oder Komplikationen aufgrund einer Frühgeburt hat sich unsere Klinik auf die Schließung der Lücke zwischen herkömmlicher Klinikbehandlung und Entlassung spezialisiert”, sagte Laureen K. Tanner, RN, MSN, FACHE, President und Chief Executive Officer des Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital. „Wegweisende Technologie wie diese trägt täglich dazu bei, dass unser Team das Unmögliche möglich machen kann.”

Der Radical-7 ist mit Masimo SET® Measure-through-Motion- und Low-Perfusion™-Pulsoximetrie ausgestattet. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Zahl der Fehlalarme damit deutlich gesenkt werden kann und eine präzise Kontrolle tatsächlicher Probleme möglich ist.1,2 Die Vorteile des Masimo SET® wurden in über 100 unabhängigen und objektiven Studien nachgewiesen und bei über 100 Millionen Patienten in führenden Kliniken genutzt.3,4 Forscher haben herausgefunden, dass Masimo SET® in Verbindung mit Veränderungen der klinischen Praxis eine Reduzierung der Fälle schwerer Retinopathia praematurorum (Retinopathy of Prematurity, ROP) bei Frühgeborenen bewirken konnte.5 Im Rahmen einer Studie mit Neugeborenen fanden Forscher heraus, dass schwere angeborene Herzfehler (Critical Congenital Heart Disease, CCHD) bei einer Standardüberwachung in 63 Prozent der Fälle erkannt wurden; bei einer zusätzlichen Überwachung mit Masimo SET® waren es 83 Prozent.6 Der Radical-7 ermöglicht es Kliniken, ihre Monitore mit weiteren wegweisenden Messungen zu aktualisieren, die nur mit der rainbow®-Technologie von Masimo durchführbar sind.

„Das tolle Team im Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital kümmert sich seit über 70 Jahren um Kinder mit komplexen Bedürfnissen. Die Klinik ist die einzige pädiatrische Einrichtung in Missouri für die Behandlung subakuter Erkrankungen, sowie eine der größten im Mittleren Westen”, erklärte Joe Kiani, Gründer und CEO von Masimo. „Leistung ist in schwierigen Situationen entscheidend, und wir sind froh, dass das klinische Team des Krankenhauses unseren Vorzeigemonitor jetzt nutzen kann. Es ist uns ein Privileg, dass wir Einrichtungen wie Ranken Jordan dabei unterstützen dürfen, Kinder und Familien bei einem sicheren Übergang vom Akutkrankenhaus nach Hause zu unterstützen.”

Über das Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital

Ranken Jordan bietet Behandlungen im Rahmen seines Programms für stationäre Patienten mit 34 Betten auf 62.000 Quadratfuß, sowie mehrere Programme für ambulante Patienten, unter anderem ambulante Therapien, intensive Tagesbehandlungen, eine Klinik für Krankengymnastik und eine Klinik für umfassende orthopädische Rehabilitation. Im aktuellen Klinikgebäude befinden sich ultramoderne Geräte. Es wurde speziell so gestaltet, dass die Patienten den Anreiz haben, ihre Zimmer zu verlassen und alltäglichen Beschäftigungen nachzugehen. Das Community-Programm bietet kostenlose Erholungs- und Bildungsprogramme für alle Kinder und ihre Familien. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns oder rufen Sie uns unter der Nummer +1 314-872-6400 an. www.rankenjordan.org

Über Masimo

Masimo (NASDAQ: MASI) ist der internationale Marktführer im Bereich innovativer, nichtinvasiver Überwachungstechnologien, die die Patientenversorgung deutlich verbessern und zur Lösung „unlösbarer” Probleme beitragen. Im Jahr 1995 hat das Unternehmen erstmals die Measure-Through-Motion- und Low-Perfusion-Pulsoximetrie vorgestellt, bekannt als Masimo SET®, dank der Fehlalarme praktisch nicht mehr vorkommen. Die Fähigkeit der Pulsoximetrie in Bezug auf die Entdeckung lebensbedrohlicher Vorfälle wurde damit erweitert. Mehr als 100 unabhängige und objektive Studien haben gezeigt, dass Masimo SET® anderen Pulsoximetrie-Technologien überlegen ist, selbst unter den schwierigsten klinischen Bedingunge,n wie Messung bei Bewegung und geringer Perfusion. Im Jahr 2005 brachte Masimo die Technologie der rainbow Puls-CO-Oximetrie heraus. Damit wurde eine nichtinvasive, kontinuierliche Überwachung von Bestandteilen des Bluts möglich, wofür bisher invasive Verfahren erforderlich waren: Hämoglobinanteil (SpHb®), Sauerstoffgehalt (SpOC™), Carboxyhämoglobin (SpCO®), Methämoglobin (SpMet®), und Pleth Variability Index (PVI®) sowie SpO2, Pulsfrequenz und Perfusionsindex (PI). In den USA sind die Instrumente und Sensoren des Typs rainbow® SET pulse CO-Oximeter von Masimo für die nichtinvasive Überwachung der arteriellen Sauerstoffsättigung (SpO2) und der Pulsfrequenz (Pulse Rate, PR), der Carboxyhämoglobinsättigung (SpCO®), der Methämoglobinsättigung (SpMet®), des Gesamthämoglobins (g/dl SpHb) und/oder der Atmungsrate (RRa®) indiziert. Die Geräte sollen Labormessungen von Hämoglobin nicht ersetzen und sind von der FDA nicht zugelassen, um Blutungen nachzuweisen oder die Zahl und Häufigkeit von Transfusionen roter Blutkörperchen zu reduzieren. Weitere Informationen über Masimo und seine Produkte finden Sie unter www.masimo.com. @MasimoInnovates

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933, Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 sowie im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gründen auf aktuellen Erwartungen zu zukünftigen, für uns relevanten Ereignissen, und sind vorbehaltlich Risiken und Ungewissheiten, über die Prognosen schwierig zu treffen sind und von denen viele außerhalb unseres Einflusses liegen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten daher infolge diverser Risikofaktoren wesentlich und in gegensätzlicher Weise von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen gemachten abweichen. Dazu zählen Risiken im Zusammenhang mit unseren Annahmen über die Wiederholbarkeit klinischer Studien, Risiken im Zusammenhang mit unserem Glauben, dass Masimos einzigartige nichtinvasive Messtechnologien wie Gesamthämoglobin (SpHb®) zu positiven klinischen Ergebnissen und zur Patientensicherheit beitragen, Risiken im Zusammenhang mit unserem Glauben, dass Masimos bahnbrechende nichtinvasive Technologien kostengünstige Lösungen mit vergleichbarer Präzision und einzigartigen Vorteilen bieten, wie etwa unmittelbare und fortlaufende Ergebnisse, die eine frühere Behandlung ermöglichen, ohne invasive Traumata zu verursachen, dies bei allen Patienten und jeder klinischen Situation, sowie weitere Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren” der aktuellen von uns bei der Securities and Exchange Commission („SEC”) eingereichten Berichte beschrieben sind. Diese erhalten Sie kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov. Obwohl wir glauben, dass die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen wiedergegebenen Erwartungen realistisch sind, wissen wir nicht, ob unsere Erwartungen sich als zutreffend erweisen werden. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch die vorausgehenden Warnhinweise eingeschränkt. Sie sind aufgefordert, sich nicht ungebührlich auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur für den heutigen Zeitpunkt gelten. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, diese Aussagen oder die in unseren aktuellsten bei der SEC eingereichten Berichten enthaltenen „Risikofaktoren” zu aktualisieren, zu revidieren oder genauer darzulegen – ob aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe, ausgenommen, wo nach geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

Masimo, SET, Signal Extraction Technology, Improving Patient Outcome and Reducing Cost of Care by Taking Noninvasive Monitoring to New Sites and Applications, rainbow, SpHb, SpOC, SpCO, SpMet, PVI sind Marken oder eingetragene Marken von Masimo.

1 Barker SJ. Anesth Analg. 2002 Okt.;95(4):967-72
2 Shah N et al. J. Clin Anesth. 2012 Aug.; 24(5):385-91.
3 Sämtliche Studien siehe http://www.masimo.com/cpub/clinical-evidence.htm
4 Archivdaten
5 Castillo A et al. Acta Paediatr. 2011 Feb.;100(2):188-92
6 de-Wahl Granelli AD et al. BMJ. 2009;338

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ranken Jordan Pediatric Bridge Hospital
Tyler Mathews
Marketing/Unternehmenskommunikation
314-872-6503
Tyler.mathews@rankenjordan.org
oder
Masimo
Irene Paigah
858-859-7001
irenep@masimo.com


Source(s) : Masimo

Schreiben Sie einen Kommentar