Forums Neueste Beiträge
 

Raspbian - USB-Disk wird nur "ro" gemountet

17/02/2016 - 20:40 von Steffen Krapp | Report spam
Hallo,

ich weiß nicht, inwiefern mein Problem OT ist, da Raspbian aber auf
Debian basiert, hoffe ich, dass mir jemand auf die Sprünge helfen kann.

Ich habe auf einem Raspberry Pi 2 das aktuelle Raspbian installiert und
möchte eine USB-Platte anschließen, die automatisch gemountet wird.
Dazu habe ich in der fstab folgende Zeile ergànzt:

UUID=hierdieuuid   /media/usbdisk   auto   defaults   0   0

Leider wird die Platte nur "ro" gemountet. Auch das explizite Angeben
der Option "rw" hilft leider nicht. Die Platte ist als ext4 formatiert.
Ich weiß nicht, wo mein Fehler liegt, bzw. wo ich nach dem Fehler
suchen sollte und bin über jeden Tipp dankbar.

cat /etc/mtab spuckt folgendes aus:

/dev/sda1   /media/usbdisk   ext4   ro,relative,data=ordered   0   0

Viele Grüße 
Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Pommrich
17/02/2016 - 22:10 | Warnen spam
Hallo,


On 17 February 2016 20:33:58 CET, Steffen Krapp wrote:
Hallo,

ich weiß nicht, inwiefern mein Problem OT ist, da Raspbian aber auf
Debian basiert, hoffe ich, dass mir jemand auf die Sprünge helfen kann.




unter Umstànden ist die Stromstàrke Deines Netzteil nicht ausreichend. 2A sollten es sein.


Ich habe auf einem Raspberry Pi 2 das aktuelle Raspbian installiert und
möchte eine USB-Platte anschließen, die automatisch gemountet wird.
Dazu habe ich in der fstab folgende Zeile ergànzt:

UUID=hierdieuuid   /media/usbdisk   auto   defaults   0   0

Leider wird die Platte nur "ro" gemountet. Auch das explizite Angeben
der Option "rw" hilft leider nicht. Die Platte ist als ext4 formatiert.
Ich weiß nicht, wo mein Fehler liegt, bzw. wo ich nach dem Fehler
suchen sollte und bin über jeden Tipp dankbar.

cat /etc/mtab spuckt folgendes aus:

/dev/sda1   /media/usbdisk   ext4   ro,relative,data=ordered   0   0

Viele Grüße 
Steffen

Ähnliche fragen