Rätselhafter Prompt

29/11/2014 - 18:13 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

wenn ich ein Terminalfenster aufmache, steht da meist als Prompt
linux-y0nc. Öffne ich ein Root-Terminalfenster, steht da linux-dssp. Nur
das letztere finde ich in Systemeinstellungen - YaST - Netzwerkgeràte -
Netzwerkeinstellungen.

Gehe ich mit Strg - Alt - F[1-6] in den Konsolenmodus, steht da
linux-y0nc. Melde ich mich als root an, àndert es sich wieder in
linux-dssp. Melde ich mich ab und als normaler Benutzer an, bleibt es
bei linux-dssp.

Wie ist das alles zu verstehen?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
29/11/2014 - 19:45 | Warnen spam
✉ Am Samstag, 29. November 2014 18:13 schrieb Richard Fonfara:

linux-y0nc. Melde ich mich als root an, àndert es sich wieder in
linux-dssp. Melde ich mich ab und als normaler Benutzer an, bleibt es
bei linux-dssp.



Schau mal in .bash_profile oder .bashrc, was für die jeweiligen Benutzer in
der Variablen "PS1" hinterlegt ist, bzw. belege die Variable einfach nach
Deinen Wünschen neu.

Wie ist das alles zu verstehen?



Ist halt die SUSE-Logik, die muss man nicht unbedingt verstehen.

Martin.
powered by Arch Linux x86_64 · Kernel: 3.17.3-1-ARCH · KDE: 4.14.2

Ähnliche fragen