Rätselhaftes Anwachsen einer Partition

01/07/2009 - 08:42 von Walter Schuldt | Report spam
Hallo zusammen
Ich habe hier ein Problem, bei dem ich nicht weiß, wo ich anfangen soll
zu suchen. Merkwürdigerweise tritt dieses Phànomen nach einem 9 tàgigen
Urlaub auf!

Meine FP hat zwei Partitionen C: für Programme und F: für Daten.
C: ist 77,8 GB groß und nach dem Start des PC sind 20,8 GB frei.
Irgendwann gegen Nachmittag (PC làuft durch) wird mir "zu wenig
Speicherplatz" gemeldet, ich möge doch mindestens 200 KB frei machen
durch Deinstallation unbenötigter Programme, damit die
Systemwiederherstellung wieder aktiviert werden kann. Sehe ich jetzt
nach, ist die Partition voll. Nach dem Neustart fàngt das Spiel wieder
von vorne an. Nach 5 bis 6 Stunden, gleiches Szenario.
Ach ja, XP Home, alle Updates.
Dateisystem NTFS
Was kann das sein?

Grüße Walter
www.walters-meinung.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/07/2009 - 09:32 | Warnen spam
Walter Schuldt schrieb:

Hallo Walter,

Ich habe hier ein Problem, bei dem ich nicht weiß, wo ich anfangen
soll zu suchen. Merkwürdigerweise tritt dieses Phànomen nach einem 9
tàgigen Urlaub auf!



Und wer war im Urlaub am Rechner? ;-)

Meine FP hat zwei Partitionen C: für Programme und F: für Daten.
C: ist 77,8 GB groß und nach dem Start des PC sind 20,8 GB frei.
Irgendwann gegen Nachmittag (PC làuft durch) wird mir "zu wenig
Speicherplatz" gemeldet, ich möge doch mindestens 200 KB frei machen
durch Deinstallation unbenötigter Programme, damit die
Systemwiederherstellung wieder aktiviert werden kann. Sehe ich jetzt
nach, ist die Partition voll. Nach dem Neustart fàngt das Spiel wieder
von vorne an. Nach 5 bis 6 Stunden, gleiches Szenario.



Du hast bootvis installiert?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen