Raubritterüberfall

01/09/2009 - 16:51 von Roland Mösl | Report spam
Früher spannten die Raubritter Ketten über die Donau.

Heute bauen diese Mobilfunkmasten am anderen Ufer.

Orange Romania (ROU) 54 Verbindungen 49:19 Min 18,20
Vodafone (ROU) 4 Verbindungen 03:14 Min 0,79

Telenor (SRB) 3 Verbindungen 01:45 Min 5,97
Vip mobile (SRB) 7 Verbindungen 03:19 Min 20,02

Ich bin in Rumànien, welches zum Glück EU Mitglied
ist und daher die EU Roaming Preise hat 10 mal Opfer
serbischer Raubritter auf der anderen Seite der Donau geworden.

Roland Mösl
http://politik.pege.org Steuerreform pro Mensch
http://notebook.pege.org mobile Computing
http://auto.pege.org Auto und Verkehr
http://wohnen.pege.org Bauen und Wohnen
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Obi
01/09/2009 - 17:08 | Warnen spam
Früher spannten die Raubritter Ketten über die Donau.
Heute bauen diese Mobilfunkmasten am anderen Ufer.

Orange Romania (ROU) 54 Verbindungen 49:19 Min 18,20
Vodafone (ROU) 4 Verbindungen 03:14 Min 0,79

Telenor (SRB) 3 Verbindungen 01:45 Min 5,97
Vip mobile (SRB) 7 Verbindungen 03:19 Min 20,02

Ich bin in Rumànien, welches zum Glück EU Mitglied
ist und daher die EU Roaming Preise hat 10 mal Opfer
serbischer Raubritter auf der anderen Seite der Donau geworden.


Warum dürfen die Serben keine Sender auf ihrem Staatsgebiet in der Nàhe
der Grenze aufstellen? Kapier ich nicht ganz.

War vorige Woce in Deutschland unterwegs und hatte alle 30 Minuten ein
anderes Mobilfunknetz.

Das sich das Handy nicht in ein fremdes Netz automatisch einbucht kann
man auf jedem Handy einstellen, ist natürlich nicht so komfortabel, wenn
man hàndisch nach dem Netz suchen muss.
Michael

Ähnliche fragen