rauscharmer Doppel-OPV für 5V in DIP-8 gesucht.

11/03/2009 - 20:14 von Matthias Olescher | Report spam
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/bastelecke/Rund%20um%20den%20PC/Mikrofonverst%C3%A4rker/

gibts noch einen besseren und bezahlbaren als den OPA2277?

Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
11/03/2009 - 21:27 | Warnen spam
On Wed, 11 Mar 2009 20:14:34 +0100, Matthias Olescher wrote:

gibts noch einen besseren und bezahlbaren als den OPA2277?



Also der OPA2277 ist ja auch nicht wirklich für 5V optimiert. Etwa 2V
unter der Versorgungsspannung dürfte der Ausgang seinen Maximalwert
haben.

In meiner Kiste finden sich zwei preiswertere DIP-Dual-Opamps mit
àhnlichem Rausch aber deutlich mehr Slewrate/Bandbreite: LM833 und
MC33078

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get

Ähnliche fragen