Forums Neueste Beiträge
 

RDP - wie kann ich den schnellen Benutzerwechsel nutzen?

11/02/2008 - 19:30 von Roland Schweiger | Report spam
Hallo zusammen,

In meiner Wohnung làuft ein Noteb mit WinXP_SP2, alle updates,
da war auch eines für den RDP dabei.

Den ADSL Modem-Router habe ich per DynDNS konfiguriert,
RDP ist "eingeschaltet" (Eigenschaften v Arbeitsplatz, Remote, Anderen Benutzern
erlauben eine Remoteverbindung herzustellen).
Genauer làßt sich das ja wohl erstmal nicht einstellen,
kannte das früher noch von Win2003server "Routing & Remote Access"

Nun kann ich also von der Ferne aus mittels

MSTSC
oder
MSTSC /console

auf meine "Kiste" zugreifen.

Allerdings "fliege ich gleich wieder raus" wenn ich mich auf die Konsole
des gerade laufenden Benutzers anmelden will, ohne Fehlermeldung :-(

Nun habe ich mir den Trick angeeignet, mich stattdessen
als Administrator anzumelden, und da klappt es auch erstmal.

Auf dem Computer ist der "schnelle Benutzerwechsel" aktiviert und die
offline-Dateien deaktiviert.

Nur scheint der schnelle Benutzerwechsel aber über Remote Desktop
nicht zu funktionieren,
denn es wird mir nur die Möglichkeit geboten, mich abzumelden :-(

Gibt es da irgend einen Trick oder kann man via RDP keinen
schnellen Benutzerwechsel durchführen?

lg
Roland Schweiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP Windows Server]
11/02/2008 - 20:41 | Warnen spam
Hallo Roland,
Roland Schweiger wrote:
In meiner Wohnung làuft ein Noteb mit WinXP_SP2, alle updates,
da war auch eines für den RDP dabei.


Allerdings "fliege ich gleich wieder raus" wenn ich mich auf die
Konsole des gerade laufenden Benutzers anmelden will, ohne Fehlermeldung



Ereignisanzeige?

Nun habe ich mir den Trick angeeignet, mich stattdessen
als Administrator anzumelden, und da klappt es auch erstmal.

Nur scheint der schnelle Benutzerwechsel aber über Remote Desktop
nicht zu funktionieren, denn es wird mir nur die Möglichkeit geboten, mich
abzumelden
Gibt es da irgend einen Trick oder kann man via RDP keinen
schnellen Benutzerwechsel durchführen?



meines Wissens nicht.
Allerdings sollte Dein normales Benutzerkonto nicht rausfliegen, wenn Du
denn diesem ausreichende Berechtigungen zur Remoteanmeldung zugewiesen hast:
Es muss Mitglied der Gruppe Remotedesktopbenutzer sein und ueber ein
Kennwort verfuegen.
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen