RDP Zugriff auf Win200 Netzwerk

17/05/2008 - 19:11 von HoCo | Report spam
Hallo liebe Forummitglieder,

ich hoffe mit meinem Problem im richtigen Forum und in der richtigen Rubrik
gelandet zu sein.

Hier nun mein Thema. Ich möchte über eine bestehende(funktionierende) VPN
Verbindung auf einen PC in einem Windows2000 Netzwerk per RDP zugreifen.
Dies ist der Weg:
PC1 (192.168.1.1) - Fritzbox1(2170) - Internet - Fritzbox2(2170) -
Windows2000 netz (192.168.2.x) mit PC2, PC3 ...

Folgende Hard-/Software:
PCx mit Windows XP
Windows2000 Server mit Active Directory und DNS
(alles jeweils aktuell)

Fritzbox mit VPN (Dyndns usw.) gekoppelt (Verbindung wird als "grün" in
Fritzbox gekennzeichnet, ich denke somit brauche ich keine weiteren Angaben
zur Fritzbox machen)
Zugriff von PC2 auf PC1 mit RDP direkt über 192.168.1.1 funtioniert.

PC1 auf PC2 funktioniert aber leider nicht!

Ich habe es auch schon ohne direkte VPN-Boxen-Kopplung, sonder per
Fritz!Fernzugang von PC1 probiert. Die Einwahl klappt (erkennbar auf beiden
Seiten), ich komm aber nicht weiter auf den PC2 per RDP.
Wenn ich PC1 direkt im Windowsnetz anschließe und eine belibige IP
(192.168.2.x) vergebe, komme ich auf die PC2... per RDP.
Soweit ich es mir erlesen habe, bin ich über VPN doch auch "direkt vor Ort"
im Netz oder nicht. Die Fritzbox weist dem PC1, wenn er sich über VPN
einwàhlt eine IP-Adresse (die mit dem "Fritz!Fernzugang einrichten" Tool
angegeben wurde) zu. Oder "merkt" der Server (Rechtevergabe?) das da jemand
von außen kommt?

Kann mir bitte jemand ein Stichwort geben, an welcher Stelle ich
weitersuchen kann oder hat beireits einer eine Idee/Lösung.

Besten Dank und ich werde vom Ergebnis berichten (falls von Interesse),
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
18/05/2008 - 14:21 | Warnen spam
* HoCo (Sat, 17 May 2008 10:11:00 -0700)
ich hoffe mit meinem Problem im richtigen Forum und in der richtigen
Rubrik gelandet zu sein.



Nein. Du möchtest von einem XP-Rechner auf einen XP-Rechner zugreifen.
Da bist du in *.server* definitiv falsch.

Hier nun mein Thema. Ich möchte über eine bestehende(funktionierende)
VPN Verbindung auf einen PC in einem Windows2000 Netzwerk per RDP
zugreifen.
Dies ist der Weg:
PC1 (192.168.1.1) - Fritzbox1(2170) - Internet - Fritzbox2(2170) -
Windows2000 netz (192.168.2.x) mit PC2, PC3 ...

Folgende Hard-/Software:
PCx mit Windows XP
Windows2000 Server mit Active Directory und DNS
(alles jeweils aktuell)

Fritzbox mit VPN (Dyndns usw.) gekoppelt (Verbindung wird als "grün" in
Fritzbox gekennzeichnet, ich denke somit brauche ich keine weiteren Angaben
zur Fritzbox machen)
Zugriff von PC2 auf PC1 mit RDP direkt über 192.168.1.1 funtioniert.

PC1 auf PC2 funktioniert aber leider nicht!

[...]



Du schreibst zwar viel, aber du hast noch keine grundlegende Fehlersuche
gemacht. Kannst du von PC1 PC2 pingen? Hast du Eintràge im
Ereignisprotokoll? Wenn du nicht pingen kannst liegt's möglicherweise an
einer Firewall oder Filter auf einem der beteiligten Geràte. Stoppe die
Firewall auf beiden PCs und sieh mit Wireshark nach, ob du Pakete auf
Port 3389 siehst.

Thorsten

Ähnliche fragen