RDX Backup unter SBS2008

08/10/2009 - 13:43 von CB | Report spam
Wir setzen einen SBS2008 ein und würden gerne das interne Backup
verwenden.
Als Backup-Ziel soll ein hp RDX herhalten, dieses làsst sich allerding
nicht als Backup-Ziel einstellen.
(Es erscheint nicht als mögliches Backup-Ziel).
Microsoft hat dazu bereits einen Patch zur Verfügung gestellt,
allerdings hat dieser keinerlei Wirkung gezeigt.


Some removable USB cartridge disk drives are not recognized as available
backup destinations by the built-in backup application in Windows Vista or
in Windows Server 2008
http://support.microsoft.com/kb/955561/en-us



Ist jemandem ein Lösung dazu bekannt?

Alternativ würden wir auch das beiliegende hp RDX Backup Tool nutzen.
Nachteil daran ist, dass die RDX Festplatte trotz inkrementeller
Sicherung sehr schnell voll ist da
sich beim SBS2008 recht viele Daten(-banken) àndern. Eventuell ist
jemandem ein Weg bekannt,
die hp Sicherung zu konfigurieren, dass z.B. nur die Datenpartition
gesichert wird.

Vorab vielen Dank,
Chrsitian Büttner
 

Lesen sie die antworten

#1 Donner
10/11/2009 - 15:35 | Warnen spam
Hallo,

das kannste knicken. Das RDX wird als Wechseldatentr?ger vom System erkannt.
Das backup von Windows 2008 erkennt aber keine Wechseldatentr?ger.
Das ist ein Fehler der Firma "Klein Weich" ( Microsoft ) wie so oft



CB wrote:

RDX Backup unter SBS2008
10-Okt-09

Wir setzen einen SBS2008 ein und würden gerne das interne Backup
verwenden.
Als Backup-Ziel soll ein hp RDX herhalten, dieses làsst sich allerding
nicht als Backup-Ziel einstellen.
(Es erscheint nicht als mögliches Backup-Ziel).
Microsoft hat dazu bereits einen Patch zur Verfügung gestellt,
allerdings hat dieser keinerlei Wirkung gezeigt.


Ist jemandem ein Lösung dazu bekannt?

Alternativ würden wir auch das beiliegende hp RDX Backup Tool nutzen.
Nachteil daran ist, dass die RDX Festplatte trotz inkrementeller
Sicherung sehr schnell voll ist da
sich beim SBS2008 recht viele Daten(-banken) àndern. Eventuell ist
jemandem ein Weg bekannt,
die hp Sicherung zu konfigurieren, dass z.B. nur die Datenpartition
gesichert wird.

Vorab vielen Dank,
Chrsitian Büttner

Previous Posts In This Thread:

On Samstag, 10. Oktober 2009 20:49
CB wrote:

RDX Backup unter SBS2008
Wir setzen einen SBS2008 ein und würden gerne das interne Backup
verwenden.
Als Backup-Ziel soll ein hp RDX herhalten, dieses làsst sich allerding
nicht als Backup-Ziel einstellen.
(Es erscheint nicht als mögliches Backup-Ziel).
Microsoft hat dazu bereits einen Patch zur Verfügung gestellt,
allerdings hat dieser keinerlei Wirkung gezeigt.


Ist jemandem ein Lösung dazu bekannt?

Alternativ würden wir auch das beiliegende hp RDX Backup Tool nutzen.
Nachteil daran ist, dass die RDX Festplatte trotz inkrementeller
Sicherung sehr schnell voll ist da
sich beim SBS2008 recht viele Daten(-banken) àndern. Eventuell ist
jemandem ein Weg bekannt,
die hp Sicherung zu konfigurieren, dass z.B. nur die Datenpartition
gesichert wird.

Vorab vielen Dank,
Chrsitian Büttner

EggHeadCafe - Software Developer Portal of Choice
Flat file parsing with extra Line Feed at end..
http://www.eggheadcafe.com/tutorial...th-ex.aspx

Ähnliche fragen