Re auf einen Post in der IE7 Group

27/09/2007 - 10:11 von Ursula Polaschek | Report spam
Au wei, ...da bin in nei tretn... wie der Bayer so schön sagt :)))

Habt ihr eine Ahnung wieviel PCs da in Umlauf sind mit ungesetzlichen
Kopien... spreche jetzt von Griechenland. Aber auch meines Vaters PC
kam OHNE die original CD (Österreich). Mein Puter kam zwar MIT der
Original CD (in beiden Fàllen dafür normalen Preis bezahlt) aber ohne
das Pickerl mit der Nummer drauf! Die "Fachfrau" in dem Geschàft sagte
es MUSS drauf sein, sie hàtte es selbst geklebt, aber es ist nicht...
Bei der Neuinstallierung, d.h. nach Neuformatierung làut das Ding jetzt
mit IHRER Nummer, da meine nicht auffindbar ist... :).
Also wenn Microsoft schon soo pingelig wàre mit den Rechten, sollten
sie auch die CDs mit den Codenummern versehen, so daß nicht jede
biliebige CD und damit das Programm mit jeder beliebigen Nummer (Code)
laufen kann.
Und vor allem, was macht der Endverbraucher gegen all das???
Nicht jeder ist da rechtlich so am Damm. Soll man mit einem Anwalt zum
Puterkauf gehŽn???
Nun bin ich auch keinen FIRMA und das alles (Hauptcomputer und Laptop)
làuft faktisch in einer privaten Hand.
Du meine Güte... :)) Ich glaub kaum, daß der Gates hier mit einem
Wasserflugzeug landet und mich in Gewahrsam nehmen làßt auch wenn ich
einen LIZENZVERSTOSS begehe :))
Lebe nun schon seit fast 20 Jahren hier in Griechenland, und was haben
meine kleinen Äuglein nicht alles gesehen. Wenn es nach dem Gesetz
gehen würde, wàren 95% der Griechen hinter Gitter...wirklich... :)) Und
sicher auch die selbe Prozentsumme der Computernutzer und Verkàufer.
Wer zahlt dann die Gefàngnisunkosten??? Der Gates? ;))

Und da wir schon beim Thema sind: Die Schlamassel und Abstürze, die
durch die ssssoooooo empfohlenen automatischen (microsoft) Updates.
wer kommt da für verlorenen Zeit und verlorenen Daten auf? Spreche da
aus Erfahrung... und ihr wißt das ja noch besser!
Man sollte doch meinen, das eine so große Firma ihre Produkte zuerst
mal auf Herz und Nieren prüft, bis sie es auf Millionen loslàßt. Das
Ressourcenkapital wàre ja vorhanden. ...
So, jetzt aber genug :)))

Nochmal herzlichen Dank für eure Hilfe, und ohne die Microsoftfehler
hàtt ich euch nicht kennen gelernt und nicht erfahren, daß es noch
Menschen gibt, die "an Spaß an der Freud" anderen helfen und ihr Wissen
zu verfügung stellen.

Herzliche Grüße aus dem noch ziemlich warmen Süden
URSULA
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
27/09/2007 - 10:37 | Warnen spam
Ursula Polaschek wrote:
Bei der Neuinstallierung, d.h. nach Neuformatierung làut das Ding
jetzt mit IHRER Nummer, da meine nicht auffindbar ist... :).



Wenn Probleme auftreten, bleibt nur der Kauf einer XP-CD. Tausche
dann den Key aus.

http://www.microsoft.com/genuine/se...tions.aspx

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen