Re: DLS Neuling, Telekom Kunde, Frage welches Modem (DSL Router) ist für Linux am besten

05/03/2008 - 07:06 von Volker Pelzer | Report spam
Stefan Hinrichs schrieb:

ich habe SuSE 10.0 und habe jetzt DSL bekommen.
Welches Modem (DSL Router) ist von der Telekom am besten für Linux


geeignet?

...hast du denn keine Hardware dazu bekommen? Das Mindeste was ich da
kenne ist, dass T standardmàßig einen Splitter und DSL-Modem liefert.
Wenn du ein Modem bekommen hast, dann benötigst du nur noch einen
normalen Router (z.B. D-Link DIR 100 oder vergleichbare), ansonsten
bietet die Telekom selbst auch noch die Speedport-Serie (500/700/900)
an, die das Modem und VOIP-Funktionen schon mit drin hat. Ähnliche
Geràte findest du auch bei AVM.de. Konfigurierbar sind die genannten
Geràte mit einem Browser über die entsprechende IP, als unabhàngig vom
Betriebssystem.

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
05/03/2008 - 08:24 | Warnen spam
"Volker Pelzer" schrieb:

| User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.12)
| Gecko/20080213 Thunderbird/2.0.0.12 Mnenhy/0.7.5.0 Hamster/2.0.0.1

Irgend etwas in dieser Aufzàhlung ist bei dir kapott. In deinem Beitrag
fehlt der References-Header.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen