Forums Neueste Beiträge
 

Re: Funktion 'Open Command Window Here' auch im Datei-Menü verfügbar machen

14/03/2008 - 14:05 von Mike Neuer | Report spam
Hallo Ralf,

Ralf Breuer <rhbreuerNOSPAM@t-online.de> schrieb:


[Halbdurchdachtes]


Besser:

- schnipp -
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\cmd]
@="Konsole für Datei öffnen"

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\cmd\command]
@="cmd.exe /k \"for %%a in (%L) do cd %~dpa\""

- schnapp -

Ingrid ;-)



eine Frage habe ich noch.

Wenn ich z.B. mit Agent Ransack eine Datei suche und die sich auf D
befindet, ich auf die rechte Maustaste klicken und cmd selektieren,
öffnet er mir die cmd und macht auch den cd, stehe aber in c:\dokumente
und einstellungen\mike. Kann man den Wechsel nach d: auch noch einbauen?

Hab vielen Dank!

Servus!
Mike

http://www.crazyaviation.com/deutsch.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
14/03/2008 - 14:26 | Warnen spam
Mike Neuer schrieb:

@="cmd.exe /k \"for %%a in (%L) do cd %~dpa\""



Wenn ich z.B. mit Agent Ransack eine Datei suche und die sich auf D
befindet, ich auf die rechte Maustaste klicken und cmd selektieren,
öffnet er mir die cmd und macht auch den cd, stehe aber in
c:\dokumente und einstellungen\mike. Kann man den Wechsel nach d:
auch noch einbauen?



Jupp. Die Option /D einbauen:

@="cmd.exe /k \"for %%a in (%L) do cd /D %~dpa\""

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen