Re: NVIDIA und openSUSE

11/11/2010 - 14:00 von Lisufas Linuxfreunde | Report spam

Hallo,

hab gerade auch den aktuellen 260.19.21' ziger versucht. Mit dem selben
Ergebnis wie zuvor schon, Plasma Crasht (Schwarzer Bildschirm mit
Fehlermeldung à¼ber Crash des Plasma) ebenso wie es bei der Vorgà¤nger Version
260.19.12 der Fall war.

Nutze nicht die fertig gepackten Pakete aus dem Nvidia-Depot, sondern erstelle
die Module manuell ("sh" -Script) selbst. Hab jetzt wieder die 256' ziger
Treiber laufen, damit funktionieren meine Kisten wie gewohnt und gewà¼nscht.

Also, meinerseits besteht das Problem weiterhin und wurde mit der heute
erschienenen Version: 260.19.21 nicht beseitigt.

Verwende auf beiden Notebooks

Hardware:

Grakka-Chipsatz:

Ein Notebook mit GeForce 9100M
ein anderer mit GeForce G210M

folgendes System:

-openSUSE 11.3 in 32 Bit Version mit Standard Kernel → im aktuellen Zustand
-KDE SC 4.5.3 aus dem Factory Depot (keine Spielereien a'la Compiz etc → ist
nicht mal installiert) → im aktuellen Zustand
-
Grà¼àŸe aus dem Schwabenland,
Uwe der Linuxsusefan

-
...:::< »openSUSE-Member« >:::...
...:::< »linuxsusefan@opensuse.org« >:::...



Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schirrmacher
11/11/2010 - 15:54 | Warnen spam
Am Donnerstag 11 November 2010, 14:00:52 schrieb Lisufas Linuxfreunde:
Hallo,

hab gerade auch den aktuellen 260.19.21' ziger versucht. Mit dem selben
Ergebnis wie zuvor schon, Plasma Crasht (Schwarzer Bildschirm mit
Fehlermeldung über Crash des Plasma) ebenso wie es bei der Vorgànger
Version 260.19.12 der Fall war.




Bei mir ebenfalls: da ich vorher den nvidia Treiber auch immer manuell
installiert hatte ließ sich der Treiber aus dem Repo überhaupt nicht
installieren; d.h. installieren schon, es führte nur zu einem schwarzen
Bildschirm.

Hatte den manuell installierten zunàchst deinstalliert, die xorg.conf
verschoben und eine neue kreieren lassen; Fehlanzeige, hat man zuvor
irgendwann mal den Treiber manuell installiert, làsst sich über Yast überhaupt
kein funktionierender NVIDIA Treiber mehr installieren.

Das manuell installieren des 260er Treibers in Version 12 als auch in 21 führt
zu den von Dir geschilderten Fehlermeldung; stàndig aufpoppende Meldungen
bezgl. Plasma und Krunner.

Bin mal gespannt ob sich da jemand drum kümmert.

lg Thomas

Grüße aus dem Schwabenland,
Uwe der Linuxsusefan




Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen