Re: [OT] Wecker

29/12/2013 - 21:40 von colonius | Report spam
Le dimanche 29 décembre 2013, 20:18:11 Michael Höhne a écrit :

Hallo Klaus,


Dann würde ich das Einschalten über das BIOS regeln ...



Habe gerade nachgeschaut: wird von meinem BIOS nicht unterstützt: ist von Megatrends und hat nur wenige Optionen.


Klaus


Gruß,
Michael




Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/1628676275....aMail.root@zimbra48-e8.priv.proxad.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Höhne
29/12/2013 - 23:10 | Warnen spam
Am Sun, 29 Dec 2013 15:36:17 -0500 (EST)
schrieb :

Le dimanche 29 décembre 2013, 20:18:11 Michael Höhne a écrit :
> Hallo Klaus,
>
>
> Dann würde ich das Einschalten über das BIOS regeln ...

Habe gerade nachgeschaut: wird von meinem BIOS nicht unterstützt: ist
von Megatrends und hat nur wenige Optionen.



Schade.

Zum Thema SCNR hast du ja schon eine Antwort.

Zum Thema "playsound": Das Teil ist auf meinem Zweitlaptop vorhanden,
da làuft aber noch Xubuntu 12.04. Es ist im Paket "libsdl-sound1.2"
enthalten. Ab Ubuntu 12.10 scheint es das aber nicht mehr zu geben,
ebenso wie unter Debian 7.2...

Schade, dass es immer so nützliche kleine Helfer trifft. Ich werde in
einem Jahr alle meine 4 Rechner updaten müssen und sehe schon wieder
einige Umstellungen auf mich zukommen.

Zu deinem Problem: Du könntest den Rechner eingeschaltet lassen (ggf.
schwarzen Bildschirm als Bildschirmschoner einstellen) und statt
"playsound" das Kommando "mpg123" verwenden um eine mp3-Datei
abzuspielen.


Hübsch wàre so etwas wie ein "Standby für HH:MM:SS", aber auf die
Schnelle finde ich da nichts.

Gruß,
Michael


____
/ / / / /__/ Michael Höhne /
/ / / / / /
________________________________/


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen