Re: Plex 755 gegen Premium

18/04/2009 - 23:47 von bender | Report spam
Der 755 kann kein Accurate Rip was f\'fcr mich ein K.O. Kriterium beim CDDA rippen ist. Selbst der UltraPlex40 ist meiner Erfahrung nach dem 755A \'fcberlegen. Ferner kann der 755 kein VariREC (\'fcber die Vorteile von der Technik kann man als Audiophiler User streiten *g*). Der 755 ist dem 716A z.B. aber um L\'e4ngen \'fcberlegen und produziert auch deutlich weniger FE/TE Errors bei schnellen Schreibgeschwindigkeiten.
\'dcber die Geschwindigkeit kann ich nichts negatives sagen, aber die Pausenerkennung etc. funktioniert beim Premium einen Tickt schneller. Ich k\'f6nnte mal von einem Verbatim CD-R einen FE/TE Test auf alle Ger\'e4ten machen um zu checken ob es unterschiede in der Erkennung durch die Firmware gibt wenn dich das interessiert
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Maguin
18/04/2009 - 23:59 | Warnen spam
bender wrote:

Ferner kann der 755 kein VariREC



http://qpxtool.sourceforge.net/glos...ml#gigarec
sagt was anderes
und hier steht auch was anderes:
http://www.plextor-europe.com/produ...ce=PX-755A


Gruß,
Thomas

Ähnliche fragen