Re: Re: Re: Re: Firefox verlangt Master Password fuer Smart Cards (HSBC, Digital ID Card und mehr)

14/07/2015 - 18:10 von Michelle Konzack | Report spam

Ja, in Miila, ein paar km von Rakvere entfernt

Die Familie meiner Freundin/Geschaeftspartnerin hat 18ha wovon 5,8ha ihr
gehoeren
davon werden 2,4ha erst mal fuer die Farm benutzt und der Rest ist WALD!

Grundstuecke sind in Estland billig zu haben wenn Du nicht auf eine
Grosstadt angewiesen bist. Meine 2,8ha haben 6500€ gekostet, Stomanschluss
ist
bereits da.

Naja, nachdem mir die franzoesischen Behoerden meine Firma in Kehl kaputt
gemacht haben, gehe ich nun nach Estland, dann kann nichts mehr mit
dubiosen Methoden verschwinden (Steuerunterlagen und Rechnungen)

Eigentlich wollte ich an der "Mobile Eco City" weiterbauen, aber die
Frenchies haben mir meine beiden MobilHomes zerstoert und den
Spezialtransporter beschlagnahmt...

Dann hatte mir meine estnische Freundin angeboten, die BIO Farm
aufzubauen welche ich gleichzeitig als Spielwiese fuer meine
Entwicklungen im bereich der Erneuerbaren Energien verwenden kann...

Somit war alles geregelt.
Habe aber noch bis Fruejahr 2017 mit dem Umzug nach Miila/Estland.

Zur Zeit schlage ich mich halt mit temporaeren Wind-, Solar- und IT-Jobs
durch

Mobile Eco City Project
GNU/Linux Developer
Michelle Konzack
+49 177 9351947
+33 6 61925193


<div dir="ltr"><div><div><div>Ja, in Miila, ein paar km von Rakvere entfernt<br><br></div>Die Familie meiner Freundin/Geschaeftspartnerin hat 18ha wovon 5,8ha ihr gehoeren<br></div>davon werden 2,4ha erst mal fuer die Farm benutzt und der Rest ist WALD!<br><br></div>Grundstuecke sind in Estland billig zu haben wenn Du nicht auf eine<br>Grosstadt angewiesen bist.  Meine 2,8ha haben 6500€ gekostet, Stomanschluss ist<br>bereits da.<br><div><div><div><div><br></div><div>Naja, nachdem mir die franzoesischen Behoerden meine Firma in Kehl kaputt<br>gemacht haben, gehe ich nun nach Estland, dann kann nichts mehr mit<br>dubiosen Methoden verschwinden (Steuerunterlagen und Rechnungen)<br></div><div><br></div><div>Eigentlich wollte ich an der &quot;Mobile Eco City&quot; weiterbauen, aber die<br>Frenchies haben mir meine beiden MobilHomes zerstoert und den<br>Spezialtransporter beschlagnahmt...<br><br></div><div>Dann hatte mir meine estnische Freundin angeboten, die BIO Farm<br>aufzubauen welche ich gleichzeitig als Spielwiese fuer meine<br>Entwicklungen im bereich der Erneuerbaren Energien verwenden kann...<br><br></div><div>Somit war alles geregelt.<br></div><div>Habe aber noch bis Fruejahr 2017 mit dem Umzug nach Miila/Estland.<br><br></div><div>Zur Zeit schlage ich mich halt mit temporaeren Wind-, Solar- und IT-Jobs durch<br><br></div><div>-- <br><div class="gmail_signature">Mobile Eco City Project<br>GNU/Linux Developer<br>Michelle Konzack<br>+49 177 9351947<br>+33  6  61925193</div>
</div></div></div></div></div>



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/CABjrj-8FM...g4VNP4jDVg@mail.gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
14/07/2015 - 22:50 | Warnen spam
On Tue, 14 Jul 2015 18:03:46 +0200, Michelle Konzack
wrote:
Zur Zeit schlage ich mich halt mit temporaeren Wind-, Solar- und IT-Jobs
durch



Und einen Mailreader, der Threading ermöglicht, hast Du bis heute
nicht.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen