Re: Sicherung - Frage an die Praktiker

12/07/2008 - 01:03 von eloboy | Report spam
Hallo,

hier wird ein Unfug gesülzt, der ist schon ganz Dolle!

Das in Frankreich war kein Sicherungsdraht sondern Widerstandsdraht. Und den wickelt man nicht auf Glasröhrchen sondern auf Porzellan, der Kühlung wegen.


= Binary Usenet downloading made easy =
-= Get GrabIt for free from http://www.shemes.com/ =-
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
12/07/2008 - 01:54 | Warnen spam
eloboy wrote:
Hallo,

hier wird ein Unfug gesülzt, der ist schon ganz Dolle!

Das in Frankreich war kein Sicherungsdraht sondern Widerstandsdraht. Und den wickelt man nicht auf Glasröhrchen sondern auf Porzellan, der Kühlung wegen.




Franzoesisch kann ich nicht gut, kann es also nicht fuer Dich suchen,
auch wenn ich es dort im Laden gesehen habe. Aber hier ist so ein
Drahtsortiment zum Flicken von Sicherungen aus England fuer drei
Stromstaerken. Die aufgedruckte Anleitung ist leider etwas unscharf im
Photo:

http://www.flickr.com/photos//466068557/

Vielleicht glaubst Du es ja jetzt ;-)

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen