Re: Video digitalisieren mit Mplayer/Mencoder und Composite einer Haupauge

01/01/2008 - 20:17 von Klaus H. Meier | Report spam
Am Di, 01 Jan 2008 sendete Thomas Richter folgende Botschaft:

Hallo


ich versuche gerade ein altes VHS Video über den Composite Eingang
meiner alten Haupauge WinTV Karte zu digitalisieren. Mit xawtv sehe
ich das Video wenn ich den Eingang auf Composite1 umschalte. Nur
dessen digitalisierungsmöglichkeiten sind recht beschrànkt.
Mit dem mplayer ist mir das trotz aller Verrenkungen bisher nicht
gelungen.
Hat das schonmal jemand erfolgreich gemacht und kann mir seine Mplayer
Parameter verraten?



hàttest du mal google bemüht wàrst du hier z.b gelandet.
http://www.selflinux.org/selflinux/...yer11.html

Kennt keiner Google mehr?

;)

In a five year period we can get one superb programming language. Only
we can't control when the five year period will begin.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
02/01/2008 - 07:53 | Warnen spam
On 1 Jan., 20:17, "Klaus H. Meier" wrote:

hàttest du mal google bemüht wàrst du hier z.b gelandet.http://www.selflinux.org/selflinux/...yer11.html



Die Seite und auch alle anderen gàngigen Howto Seiten kenne ich. Wenn
du mir jetzt sagst wa da die Parameterbeschreibung
für Eingànge von Fernsehkarten steht. Vieleicht bin ich ja auch nur
blind.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen