Re: windows 7 - media player - Fehlermeldung - starten des servers fehlgeschlagen

11/02/2010 - 16:10 von Juergen | Report spam
Ich denke der Fehler (Siehe ab 14.11.09) ist jetzt gefunden bzw. ich weiß wie ich ihn verhindern kann.
Ich muß dafür sorgen das bei Windows 7 (64bit) auch immer der 64-Bit Mediaplayer gestartet wird.
Dazu hilft dieser Link
http://www.go-windows.de/forum/tipp...eaa5c5d5a0

Ich hab es fast genau so gemacht.
Ich habe den 64-bit Player aus C:\Programme mit Verzeichnis in ein Verzeichnis auf D: kopiert
Als nàchstes den 32-bit Player aus C:\Program Files (x86) in ein anderes Verzeichnis nach D. kopiert.
Heißen ja beide Verzeichnisse Windows Media Player
Danach das Verzeichnis Windows Media Player in C:\Program Files (x86) umbenannt nach Windows Media Player-Alt
Anschließend den 64-bit Mediaplayer von D: mit Verzeichnis in C:\Program Files (x86) kopiert.
Alles mit Admin Rechten natürlich.

Jetzt kann es natürlich sein das es nach Sicherheitsupdates von Microsoft nach einiger Zeit mal wieder nicht funktioniert, d.H. der
blöder Fehler mit Server nicht gestartet kommt. Dann hat so ein Update den 32-Bit Mediaplayer wieder hergestellt. Also einfach
danach noch mal die Prozedur wiederholen.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
11/02/2010 - 23:20 | Warnen spam
Am Thu, 11 Feb 2010 16:10:55 +0100 schrieb Juergen:

Ich denke der Fehler (Siehe ab 14.11.09) ist jetzt gefunden bzw. ich weiß
wie ich ihn verhindern kann.



Welcher Fehler? Tut mir ja leid, dass ich nicht extra für dich Threads vom
letzten Jahr aufhebe.

Ich muß dafür sorgen das bei Windows 7
(64bit) auch immer der 64-Bit Mediaplayer gestartet wird. Dazu hilft
dieser Link http://www.go-windows.de/forum/tipp...?PHPSESSIDñ7611a6f836b3ea9e8217eaa5c5d5a0



Nein. Der hilft dazu, sich sein System kaputt zu machen. Nur dazu.

Ich hab es fast genau so gemacht.



Dann mal willkommen zu einem kaputten System. Erwarte bitte keine weitere
Hilfe zu einem so kaputt gefrickelten System. Egal was so eine unsinnige
Aktion für lösen soll, sie schafft mindestens ein Dutzend neuer Probleme.

Kopfschüttelnd...

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen