Forums Neueste Beiträge
 

RE. Wordart von Windows Word wird in word:mac falsch dargestellt

01/12/2008 - 14:33 von Martin Jenniges | Report spam
Hallo,


leider ist mir das Urposting mit der Antwort abhanden gekommen.

Nochmal das Problem:

Wordarts, die in einem Window Word erstellt wurden, werden in Word fuer
Mac falsch dargestellt.

Bemerkung: ich habe in word:mac mal eine beiliegenden Beispieldatei mit
Wordart-Elementen geoeffnet; die Wordart wurde auch falsch dargestellt.

Es ist also definitiv ein Problem von word:mac.

Addins ausschalten: ich habe wie gefragt, die Addins in word:mac
deaktiviert; es war nur eins -PdfMaker -, aber im Fehlverhalten keine
Aenderung.


Ich habe mir in word:mac die Einstellungen von den Wordart mal genauer
angeschaut und entdeckt, dass die Abstaende zwischen den Zeichen auf
-sehr eng- gestellt waren; die Einstellung -sehr weit- hat es etwas
verbessert aber noch nicht richtig.

Liegt es vielleicht an den Komptabilitaets-Einstellungen?

Verwendeter Mac:

iMac G5 mit OS X 10.3.9
word:mac 2004

Am Mittwoch vergleiche ich mal die Wordart-Einstellungen bei einem
Window-Word und word:mac.


Viele Gruesse

Martin Jenniges
martinjenniges@skynet.be
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
04/12/2008 - 14:25 | Warnen spam
Hallo Martin,

"Martin Jenniges" schrieb im Newsbeitrag
news:4933e7cd$0$2858$

leider ist mir das Urposting mit der Antwort abhanden gekommen.



verwendest du keinen Newsreader? Damit müsstest du den Thread eigentlich
entdecken.

[iMac G5 mit OS X 10.3.9, word:mac 2004]

Wordarts, die in einem Window Word erstellt
wurden, werden in Word fuer Mac falsch dargestellt.



Deine Frage ist in einer Newsgroup für Mac sicher besser aufgehoben:
http://groups.google.de/group/micro...pics?gvc=2
http://groups.google.com/group/micr...urchsuchen

Vielleicht hilft dies aber schon weiter:
"Word Art does not display some Unicode characters in Microsoft Office 2004
for Mac"
http://support.microsoft.com/kb/841986/en-us


Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen