Read-only?

27/12/2007 - 10:53 von Dieter Britz | Report spam
Ich benutze zwei externe Harddiske als backup, und möchte jetzt eine
Datei, die dort sitzt, löschen. Da bekomme ich den Bescheid

rm: cannot remove `/media/disk-1/fusfiles/fuspdfs/Mosi2007': Read-only file
system

und in der Tat, ls zeigt

-rw-r--r-- 1 db root 1823523 2007-12-27 10:26 Mosi2007

also das "d" fehlt hier. Ich ahne nicht, wie das kommt, da ich diese
Datei einfach vom Desktop auf den harddisk kopiert habe. Chmod hilft
nicht, denn es gibt kein +d. Also, wie bekomme ich die Erlaubnis, diese
Datei zu löschen? Ich versuchte es als su, bekomme aber den selben
Bescheid. Und, wie kommt soetwas?
Dieter Britz (britz<at>chem.au.dk)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ray Banana
27/12/2007 - 11:11 | Warnen spam
Dieter Britz wrote:

Ich benutze zwei externe Harddiske als backup, und möchte jetzt eine
Datei, die dort sitzt, löschen. Da bekomme ich den Bescheid


^^^^^
rm: cannot remove `/media/disk-1/fusfiles/fuspdfs/Mosi2007': Read-only file
system

und in der Tat, ls zeigt

-rw-r--r-- 1 db root 1823523 2007-12-27 10:26 Mosi2007

also das "d" fehlt hier.



Das "d" würde bedeuten, dass es sich bei Mosi2007 um ein Verzeichnis
(_d_irectory) handelt.

Ich ahne nicht, wie das kommt, da ich diese
Datei einfach vom Desktop auf den harddisk kopiert habe. Chmod hilft
nicht, denn es gibt kein +d. Also, wie bekomme ich die Erlaubnis, diese
Datei zu löschen? Ich versuchte es als su, bekomme aber den selben
Bescheid. Und, wie kommt soetwas?



Die Platte wird offensichtlich als ReadOnly gemounted.
Mit "mount -o remount,rw /media/disk-1/" kannst du die Platte ReadWrite
mounten und danach die Datei löschen.

Too many ingredients in the soup, no room for a spoon.
http://news.motzarella.org

Ähnliche fragen