Real-Alternative Mplayer

23/06/2008 - 11:19 von Kai Merten | Report spam
Hi,

wenn's irgend geht, möchte ich nicht den Real Player installieren. Auf
der Suche nach einer Alternative bin ich auf den MPlayer gestoßen. Doch
leider funktioniert das bei mir nicht. Ein Klick auf einen Titel zum
Anhören bei amazon.de mit Safari làdt nur die .rm ins
Downloadverzeichnis. MPlayer den Link in Open Location zu verfüttern,
ist leider auch nicht von Erfolg gekrönt.

Komme ich um den Real Player nicht herum?

Gruß Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Lembcke
23/06/2008 - 17:25 | Warnen spam
Hallo,

Komme ich um den Real Player nicht herum?



Kann jemand bestàtigen, das der làuft? Bei mir hat es irgendwann mal
funktioniert. Jetzt will er Codecs nachladen, die er dann nicht findet.
M.E. war das vor der neuesten Version von Real Player nicht der Fall.

Gerade nochmal getestet: Real 10.1.0 (400) auf Tiger 10.4.11, startet,
will AutoUpdate und meldet dann: Einige erforderliche Komponenten sind
nicht verfügbar. (RA 3.0).

Also anders herum: ein klares Jain. Alles was Real Player nicht kann,
kann MPlayer auch nicht, dafür brauchst Du beide nicht :-).
Downgrade auf Real Player unter 10.1 habe ich nicht versucht, amazon
reinhören ist das einzige, wo ich den benötige. Oder eben nicht.
Getestet mit amazon.de, war aber schon bei amazon.com usw. so, da ist
mir das zuerst aufgefallen.

Mfg,
Ingo Lembcke

Ähnliche fragen