Real Madrid lanciert in Partnerschaft mit der Alibaba Group offiziellen Online-Shop auf Tmall Global in China

26/07/2015 - 21:03 von Business Wire
Der weltweit führende Sportverein Real Madrid, und Tmall Global, eine internationale Plattform und Erweiterung des B2C-Geschäfts Tmall.com der Alibaba Group in China, haben heute gemeinsam die Eröffnung des ...

Der weltweit führende Sportverein Real Madrid, und Tmall Global, eine internationale Plattform und Erweiterung des B2C-Geschäfts Tmall.com der Alibaba Group in China, haben heute gemeinsam die Eröffnung des offiziellen Online-Shops von Real Madrid (http://realmadrid.tmall.hk) für Verbraucher in China bekannt gegeben. (B2C: Business to consumers, Endkundengeschäft). Diese strategische Partnerschaft gibt Verbrauchern in China Zugang zu einer Auswahl an Artikeln des Sportvereins, wie beispielsweise offiziellen Spieler-Trikots, Vereinsbekleidung für Herren, Damen und Kinder sowie Memorabilien des Clubs.

Der Online-Shop von Real Madrid ist ein weiteres Beispiel für die Strategie der Alibaba Group, chinesischen Verbrauchern führende internationale Marken und Produkte direkt zugänglich zu machen. Fans von Real Madrid können fortan ihre bevorzugten Original-Real-Madrid-Artikel im globalen Tmall-Online-Shop des Vereins direkt kaufen.

Die Partnerschaft wurde heute im Rahmen einer Feier in Guangzhou offiziell ins Leben gerufen. Jeff Zhang, Präsident der Einzelhandelsplattformen der Alibaba Group in China, Florentino Perez, Präsident von Real Madrid und die besten Spieler des Vereins wohnten der Veranstaltung bei. Als der wohl wertvollste Sportverein der Welt wird Real Madrid mit Tmall Global an der Entwicklung des Geschäfts in China zusammenarbeiten und dabei gezielt chinesische Verbraucher ansprechen.

Jeff Zhang kommentierte: „Als eine der bekanntesten und beliebtesten Fußballmarken der Welt ist Real Madrid der zweite Fußballverein, der mit Tmall Global eine strategische Zusammenarbeit vereinbart hat, unlängst nach unserer Partnerschaftsvereinbarung mit dem FC Bayern München im Mai dieses Jahres. Real Madrid und Tmall Global werden im Zuge ihrer Zusammenarbeit dem chinesischen Markt die aufregende Welt des internationalen Sports näherbringen. Im Rahmen unserer Tmall-Global-Strategie setzt sich Alibaba unentwegt dafür ein, unserem Einzelhandelsmarkt in China neue kulturelle Erlebnisse und Marken zu bieten, und wir werden weiterhin mit europäischen Marken und Kommunen zusammenarbeiten, um chinesischen Verbrauchern die Welt näher zu bringen.

Florentino Perez äußerte sich wie folgt: „Heute gehen wir einen weiteren Schritt auf dieses unglaubliche Land zu. Und wir beginnen dabei eine Partnerschaft, die unsere Beziehungen stärkt. Der beste Verein der Welt, Real Madrid, beginnt eine strategische Partnerschaft mit Alibabas Plattform Tmall Global. Diesen neuen Weg einschlagen zu dürfen, ist uns eine Ehre und verbindet uns zweifelsfrei mit dem globalen Akteur und absoluten Weltmarktführer im Bereich E-Commerce. Diese strategische Partnerschaft versetzt uns in die Lage, den offiziellen Real Madrid-Shop in China für mehr als 600 Millionen Online-Konsumenten eröffnen zu dürfen.

Der offizielle Real Madrid-Shop auf Tmall Global bietet eine einzigartige interaktive Spieler-Anprobe-Funktion, die es Fans ermöglicht, Outfits und Produkte ihrer Lieblingsspieler auszuwählen. Darüber hinaus führt der Sportverein ein breites Sortiment an Lifestyle-Produkten, von Mousepads bis zu Vesperdosen, so dass Fans aus einem kompletten Lifestyle-Angebot auswählen können. Mit Blick in die Zukunft planen Tmall Global und Real Madrid Sonderauflagen und exklusive Produkte speziell für chinesische Verbraucher.

Real Madrid ist der erste Verein der Welt, der Niederlassungen in China mit Hauptsitz in Peking eröffnet hat. Angesichts der Millionen Real Madrid-Fans in China ist der Verein bestrebt, über die Einzelhandelsplattformen der Alibaba Group neue Fans zu erreichen.

Über Tmall Global

Tmall Global (www.tmall.hk) ist eine im Februar 2014 gestartete internationale Plattform und eine Erweiterung des B2C Tmall-Geschäfts der Alibaba Group, die es internationalen Händlern ermöglicht, in Chinas Online-Einzelhandelsmarkt einzudringen. Über eine Partnerschaft mit Tmall Global können Händler ihr Geschäft aus dem Ausland steuern, ganz ohne physische Geschäftsbetriebe in Festlandschina. Auf Tmall Global vertretene internationale Marken profitieren von den Millionen Besuchern auf Taobao Marketplace und Tmall.com. Gleichzeitig haben chinesische Verbraucher durch Tmall Global Zugang zu einer Vielfalt von Markenprodukten, die außerhalb Chinas beschafft werden.

Weitere Informationen über Tmall Global finden Sie unter: http://www.tmall.hk/market/tmallhk/business-whytmallglobal.php?

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Alibaba Group
Cecilia Kwok (Hongkong), +852 9132 7709
ceciliakwok@hk.alibaba-inc.com
oder
Alibaba Group
Molly Morgan (GB), +44 (0) 20 7516 0683
mollymorgan@eu.alibaba-inc.com
oder
Real Madrid
Juan Camilo Andrade Canal
jcandrade@realmadrid.es


Source(s) : Alibaba Group

Schreiben Sie einen Kommentar