Forums Neueste Beiträge
 

Realtek 5.1 zu Stereo-Karte degradiert.

06/06/2013 - 22:08 von Tim Ritberg | Report spam
Hallo!

Ich habe Windows XP SP3 dazu eine Onboardsoundkarte von Realteak
"Realtek High Definition Audio".
Das lief auch jahrelang gut. Eben beim Booten meinte Windows "Neue
Hardware gefunden". Es sagte was von neuen Treiber und war dann fertig.

Bisher sah der Audio-Manager etwa so aus, mit vielen Buchsen:
http://forum.sysprofile.de/attachme...io-bug.jpg

Heute dann so:
http://www.asrock.com/support/faq/20080324.jpg
Blau für hinten, Rosa und Grün vorne.

Ich habe hinten immer meine Lautsprecher angeschlossen. Anders als auf
dem Bild wurde es jetzt immer als Eingang angezeigt. Hatte ich versucht
auf Output umzustellen, sagt es, das geht nicht.

Was ist denn da los und so plötzlich?

Ich hatte schon neuste Treiber von Gigabyte und Realtek probiert, hilft
nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Wambach
07/06/2013 - 16:10 | Warnen spam
Am 06.06.2013 22:08, schrieb Tim Ritberg:
Hallo!

Ich habe Windows XP SP3 dazu eine Onboardsoundkarte von Realteak
"Realtek High Definition Audio".
Das lief auch jahrelang gut. Eben beim Booten meinte Windows "Neue
Hardware gefunden". Es sagte was von neuen Treiber und war dann fertig.

Bisher sah der Audio-Manager etwa so aus, mit vielen Buchsen:
http://forum.sysprofile.de/attachme...io-bug.jpg


Heute dann so:
http://www.asrock.com/support/faq/20080324.jpg
Blau für hinten, Rosa und Grün vorne.

Ich habe hinten immer meine Lautsprecher angeschlossen. Anders als auf
dem Bild wurde es jetzt immer als Eingang angezeigt. Hatte ich versucht
auf Output umzustellen, sagt es, das geht nicht.

Was ist denn da los und so plötzlich?

Ich hatte schon neuste Treiber von Gigabyte und Realtek probiert, hilft
nicht.



Werd dir erstmal klar darüber, welche Hardware und welche Treiber du
benutzt.
Das erste Bild entspricht der Ansicht bei Gigabyte, dass zweite zeigt
aber ein Bild von Asrock, bekanntermassen unterschiedliche Firmen.

MfG
ulwa

Ähnliche fragen