Realtek Gigabit Nic

21/03/2016 - 09:56 von Tim Ritberg | Report spam
Hallo!

Ich bin auch ein Opfer der Realtek Gigabit NIC.
Eins aber vorweg: Unter Linux làuft die Karte 1 A.

Unter Windows làuft sie nur, wenn ich sie fest auf 10M stelle.
Ich habe die Karte auf "dumm" gestellt, sàmtliche Stromsparspielerein
ausgestellt, half aber alles nichts.

Als Switch hatte ich erst einen WRT-Router, dann einen neueren Netgear
GB-Switch, welcher die Linkgeschwindigkeit jeweils per LED auch richtig
anzeigte. Kabeltausch hatte ich auch (Cat 5e).
Trotzdem ist die Karte nicht online.

Ideen dazu?

Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
21/03/2016 - 10:26 | Warnen spam
Guten Tag

Tim Ritberg schrieb

Ich bin auch ein Opfer der Realtek Gigabit NIC.



Welcher Chip/Type?

Ideen dazu?



Welcher Treiber?
Ggf. treiber aktualisieren oder aelteren Treiber ausprobieren.

Ich habe diverse realtek GBit/s NIC auf Motherboards und abgesehen von
Stromspar-Problemen an einigen Switchen vor diversen Jahren laufen sie
aktuell eigentlich gut und stabil mit 1GBit/s ueber AUTO..

Ähnliche fragen