"Received: from" anpassen, aber wie?

02/04/2009 - 14:22 von Tomi Huber | Report spam
Hallo Zusammen,

Exchange2003 mit vorgeschaltetem GFI ME14 auf Windows2003.

Wenn man eine Mail nach extern versendet steht in den Kopfzeilen unter
anderem folgendes drin:

Received: from mail.meinedomain.de ([192.168.7.201]) by
mailbackup.meinedomain.de
with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.3959); Thu, 2 Apr 2009 11:19:45 +0200

Um was es mir geht ist die Private IP die der Empfànger extern sehen kann.
Kann mir jemand sagen, wie man das unterbinden kann?
Dem Mailserver ne public ip zu geben ist nicht die Lösung, da das ganze Netz
hier mit NAT aufgebaut ist und ein Umbau zu viel Aufwand ist.

Danke für Eure Hilfe. Gruss Tomi
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
02/04/2009 - 14:36 | Warnen spam
Hi,

Exchange2003 mit vorgeschaltetem GFI ME14 auf Windows2003.

Wenn man eine Mail nach extern versendet steht in den Kopfzeilen unter
anderem folgendes drin:

Received: from mail.meinedomain.de ([192.168.7.201]) by
mailbackup.meinedomain.de
with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.3959); Thu, 2 Apr 2009 11:19:45 +0200

Um was es mir geht ist die Private IP die der Empfànger extern sehen kann.
Kann mir jemand sagen, wie man das unterbinden kann?
Dem Mailserver ne public ip zu geben ist nicht die Lösung, da das ganze
Netz hier mit NAT aufgebaut ist und ein Umbau zu viel Aufwand ist.



nur mit einem SMTP-Eventsink der die Headerinfos löscht. Sehr umstàndlich
und du machst aus jeder Email eine neue. Ehrlich gesagt lohnt das imho den
Aufwand nicht. Aus welchem Grund stört dich das?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen