Received: from MyPC ([12.34.56.78] RDNS failed) by MyServer.MyFirma.com with Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);

07/11/2007 - 13:20 von Tamara Mikes | Report spam
Salü alle zusammen

Was muss ich verstellen, wenn ich möchte, dass im Header der von mir
gesendeten Mails nicht mehr mein eigener Rechner drinn steht?

Mein Header sieht beim Empfànger so aus:

Received: from MyServer.MyFirma.com ([12.34.56.78])
by mail2.zrz.tu-berlin.de with esmtp (exim-4.68)
for <echo@tu-berlin.de>
id 1IpjkI-0002b9-An; Wed, 07 Nov 2007 13:10:59 +0100

Received: from MyPC ([12.34.56.78] RDNS failed) by MyServer.MyFirma.com with
Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);


Ich denke, dass dort RDNS failed steht, ist nicht unbedingt nützlich. Das
ist aber auch klar, denn MyPC hat keine öffentliche IP und wird diese auch
nie bekommen. Es würde doch eigentlich ausreichen, wenn im Header steht,
dass die Mail von MyServer.MyFirma.com kommt.

Vielen Dank für Infos
Gruss Tamara
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
07/11/2007 - 14:39 | Warnen spam
Hallo Tamara,

Was muss ich verstellen, wenn ich möchte, dass im Header der von mir
gesendeten Mails nicht mehr mein eigener Rechner drinn steht?



Den Namen im Virtuellen SMTP Server anpassen! Dieser sollte aber auch von
intern aufgelöst werden können, dafür ist der Button DNS Lookup da.Danach den
SMTP Dienst neu starten. Du findest die Einstellung im ESM unter den
Eigenschaften des virtuellen SMTP Servers - Registerkarte Übermittlung -
Erweitert.

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen