Recheneinheit + monochromes Display

22/03/2008 - 15:55 von Julian Bessenroth | Report spam
Hi Folks,

hoffentlich bin ich hier richtig, sonst gebt mir bitte Tipp, wo ich
besser aufgehoben bin.
Ich wollte ein wenig den Basteltrieb in mir Befriedigen und suche folgendes:

* Ein ca. 10" großes, monochromes LCD/TFT Display. Ich denke eine
Auflösung von 800x600 px sollte ausreichend sein. Das Display sollte
nach Möglichkeit nicht Beleuchtet sein (also so wie bei einem
Taschenrechner), da es auf möglichst geringen Energieverbrauch abzielt.
* Eine Art kleine Recheneinheit (wie sie PDA mitbringen, nur benötige
ich sie nicht so leistungsstark) die mittels eines kleinen OS làuft, ein
wenig internen Speicher hat vielleicht 16 oder 32mb (+OS) und in der
Lage ist obiges Display zu betreiben.
* Ideal wàre es dann noch, wenn man daran noch einen Kartenleser (SD
oder àhnliche) betreiben könnte.

Das ganze relativ klein sein und die Grundflàche des Displays nicht
überschreiten.

Könnte Ihr mir Tipps geben, unter was Schlagworten ich so etwas finde.
Ich habe schon ein wenig gegoogelt und hauptsàchlich Aufwàndige, und
Leistungsintensive Farbdisplays gefunden oder kleine DOT-Matirzen ...

Ich möchte "nur" einfache grafische Darstellungen und Text abbilden
können. Die Rechenleistung ist sekundàr.

Über ein paar Tipps, Schlagworte und/oder Links wàre ich euch sehr dankbar.

Viele dank im Voraus

Julia



Julian Bessenroth ( http://www.vnox.de )
Email : jbusenet (Ligatur von "a" und "d") gmx.de
Reply-Emails : mit "[NG]" oder "[NOSPAM]" im Betreff,
sonst gehen sie unter.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
22/03/2008 - 21:37 | Warnen spam
Julian Bessenroth wrote:

Hi Folks,

hoffentlich bin ich hier richtig, sonst gebt mir bitte Tipp, wo ich
besser aufgehoben bin.
Ich wollte ein wenig den Basteltrieb in mir Befriedigen und suche
folgendes:

* Ein ca. 10" großes, monochromes LCD/TFT Display. Ich denke eine
Auflösung von 800x600 px sollte ausreichend sein. Das Display sollte
nach Möglichkeit nicht Beleuchtet sein (also so wie bei einem
Taschenrechner), da es auf möglichst geringen Energieverbrauch abzielt.




Geht mit wenig Geld eher ueber das Ausschlachten aus kleinen alten
Laptops. Der Compaq Contura Aero hatte m.W. in etwa diese Groesse,
muesste man die Beleuchtung ausbauen oder abschalten.


* Eine Art kleine Recheneinheit (wie sie PDA mitbringen, nur benötige
ich sie nicht so leistungsstark) die mittels eines kleinen OS làuft, ein
wenig internen Speicher hat vielleicht 16 oder 32mb (+OS) und in der
Lage ist obiges Display zu betreiben.
* Ideal wàre es dann noch, wenn man daran noch einen Kartenleser (SD
oder àhnliche) betreiben könnte.




Das ueberlasse ich lieber anderen. Es gibt haufenweise kleine Embedded
Rechnerplatinen oder auch PC104, aber die sind nicht gerade billig.


Das ganze relativ klein sein und die Grundflàche des Displays nicht
überschreiten.

Könnte Ihr mir Tipps geben, unter was Schlagworten ich so etwas finde.
Ich habe schon ein wenig gegoogelt und hauptsàchlich Aufwàndige, und
Leistungsintensive Farbdisplays gefunden oder kleine DOT-Matirzen ...

Ich möchte "nur" einfache grafische Darstellungen und Text abbilden
können. Die Rechenleistung ist sekundàr.

Über ein paar Tipps, Schlagworte und/oder Links wàre ich euch sehr dankbar.




embedded, SBC (fuer single board computer), "ARM module".

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen