Rechner bootet von falscher Festplatte

14/04/2009 - 18:25 von Joachim Schulte-Neuhaus | Report spam
Hallo!

Etwas merkwürdiges ist bei mir passiert:

Ich habe eine Gehàuseseite des Rechners kurz geöffnet, um Staub zu
entfernen. Der Rechner war zwar heruntergefahren, aber nicht vom Netz
getrennt.

Nachdem das Gehàuse wieder geschlossen war, habe ich ihn normal
gestartet ... und er bootete unerwartet von einer anderen Festplatte
(deren Partition zwar bootfàhig ist, aber nur als Reserve dient).

Woran bitte liegt das? Ich habe keinerlei Einstellungen veràndert! Nur
Gehàuse auf, Staub raus, Gehàuse zu.

Habt Ihr irgendwelche Ideen??

Beste Grüße,
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Etzold1
14/04/2009 - 18:47 | Warnen spam
Joachim Schulte-Neuhaus schrieb:

Etwas merkwürdiges ist bei mir passiert:

Ich habe eine Gehàuseseite des Rechners kurz geöffnet, um Staub zu
entfernen. Der Rechner war zwar heruntergefahren, aber nicht vom Netz
getrennt.



Bist du sicher das du nicht ans MB oder so gekommen bist?

Nachdem das Gehàuse wieder geschlossen war, habe ich ihn normal
gestartet ... und er bootete unerwartet von einer anderen Festplatte
(deren Partition zwar bootfàhig ist, aber nur als Reserve dient).



Dann klemme doch mal die 2te Festplatte ab was macht er dann?

Woran bitte liegt das? Ich habe keinerlei Einstellungen veràndert! Nur
Gehàuse auf, Staub raus, Gehàuse zu.




Ist im Bios die Bootreihenfolge richtig eingestellt?

MfG Manuel

Ähnliche fragen