Rechner crasht

28/10/2008 - 23:58 von Georges Heinesch | Report spam
Hallo.

Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengeschraubt, auf dem WinXP SP3
làuft. Als Motherboard kommt ein Gigabyte GA-MA78GM-S2H zum Einsatz.

Von Anfang an macht der Rechner merkwürdige Dinge, aber alles immer nur
sporadisch, was die Angelegenheit nicht gerade erleichtert.

Beipiele:

- Wenn ich eine Zeit mit Firefox 3.0 arbeite, schließt Firefox auf
einmal und der Crashreporter (o.s.à.) will einen Report nach hause schicken.
- PGP Signaturen (PGP Desktop 9.8.1) stimmen teilweise nicht. Beim
nochmaligen chekcen sind sie in Ordnung.
- Heute wollte ich mittels "net share Music /delete" eine Freigabe
löschen. Nach dem Betàtigen von Return stürzte der Rechner ab.
- Free AVG (Virus Checker) melden alle 2 Tage einen Fehler mit dem
Binary Update (Programmcode der aktualisiert wird).
-...

Einen Bluescreen sehe ich nie.

Der Device Manager meldet keine fehlenden Geràte.

Ich habe alle Treiber für WinXP von der Gigabyte Seite geladen und
installiert.

memtest86 lief tagelang. Kein einziger Fehler!

Der Rechner beinhaltet nur eine Areca RAID Karte. Auch wenn diese
ausgebaut ist treten die Fehler auf.

Mir gehen die Ideen aus. Wo soll ich da suchen?

Würde mich über Vorschlàge freuen!

Gruß

Georges Heinesch
 

Lesen sie die antworten

#1 Georges Heinesch
29/10/2008 - 07:45 | Warnen spam
Georges Heinesch wrote:

...
Mir gehen die Ideen aus. Wo soll ich da suchen?



Ich hatte noch vergessen zu erwàhnen.

- Ein third party Firewall (Sunbelt PFW) crasht etwa jeden Tag einmal.

- Wenn ich ein Archive entpacke sind die entpackten Files oftmals
fehlerhaft (CRC stimmt nicht)

- Ich habe bereits die fail-safe Einstellungen vom BIOS ausprobiert. Hat
nichts geholfen.

Gruß,

Georges Heinesch

Ähnliche fragen