Rechner in der Domäne, sporadisch kein Netzwerkzugriff

12/09/2008 - 16:32 von Hans Peter | Report spam
Hallo,

wir haben hier ein Windows 2003 SBS Server und ca. 20 Clients in die Domàne
integriert. Jetzt habe ich ein Kollegen, der hàufiger am Tag folgende
Meldung beim Dateizugriff auf eine Netzwerkfreigabe erhàlt:

Auf \\server\daten kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine
Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sei sich an den
Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen
verfügen.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

Wartet der Kollege jetzt ein paar Minuten kann er ganz normal auf den Server
wieder zugreifen. Ist das direkt ein Netzwerk-Problem (Port und/oder Switch,
Kabel) oder liegt es am OS?

Gruß Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Riebisch
19/09/2008 - 10:41 | Warnen spam
Hans Peter wrote:

Wartet der Kollege jetzt ein paar Minuten kann er ganz normal auf den Server
wieder zugreifen. Ist das direkt ein Netzwerk-Problem (Port und/oder Switch,
Kabel) oder liegt es am OS?



Bei einem so großen Netzwerk wirst du doch wohl einen managebaren Switch
haben. Gucke dort einfach in die Statistik des Ports, an dem der PC
hàngt. Alternativ: "netstat -e" am PC und auf die Zahl bei "Fehler:" achten

Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!

Ähnliche fragen