Rechner gesucht

09/11/2009 - 20:56 von Stefan Mettenbrink | Report spam
Nachdem ich meiner Nichte vorgeschwàrmt hatte, wie toll man die
Kindersicherung in Mac OS einstellen kann, durfte ich ihrem Sohn meinen
alten G3 Desktoprechner schenken.
Mir war noch bewusst, dass man mit 266MHz keine goßen Sprünge machen
kann, aber mit 768MB und anderer Grafikkarte ließ sich seinerzeit eine
Menge machen. Ich hatte auch Mac OS Versionen eingespielt, die dafür
eigentlich nicht gadacht waren.

Jetzt habe ich eben den Rechner aufgebaut und musste feststellen, dass
in Mac OS 10.4 die Kindersicherung doch nicht so super ist, wie ich es
angepriesen habe :-(

Wenn also noch jemand einen ausgemusterten Rechner rumstehen hat, der
mit 10.5 zurecht kommt, wàre ich auch bereit, kleines (ich muss
vermutlich auch noch in einen WLAN-Stick und Speicher investieren) Geld
dafür auszugeben. Das muss bei leibe eine Rakete sein und es reicht auch
ein Rechner, den man nur mit gutem Zureden mit Leopard aussattten kann.
Ich denke, ein alter Quicksilver o.à. wàre durchaus geeignet.

MfG, Metti.
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
09/11/2009 - 21:45 | Warnen spam
Am Mon, 09 Nov 2009 20:56:35 +0100 sagte Stefan Mettenbrink:

[...] Das muss bei leibe eine Rakete sein [...]



Also am besten doch gleich
<http://www.macnotes.de/2006/10/08/t...3-ghz/>
für die Tochter deiner Nichte, damit die Kindersicherung voll krass
schnell durchgreift?

scnr ;-)
Uwe
System: VAIO Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8100 @ 2.10GHz
OS: Windows Vista Home Premium Service Pack 2 32-Bit
Kernel: Version 6.0.6002.18082

Ähnliche fragen