Forums Neueste Beiträge
 

Rechner hat allgemein Probleme mit I/O [Video inside] Rechner hat

28/12/2007 - 15:30 von marcelswietza | Report spam
Hallo Leute!

Mein Rechner:

Acer-Aspire-5051-Notebook
* Windows XP Prof. mit allen Updates und aktuellsten Treibern/BIOS von
Acer-HP
* Alles in der Standardeinstellung von Windows
* Sempron-MK 36 mit 2 GhZ
* 1 GB RAM (-128 M GraKa)
* 60 GB HD mit Perpen. Rec. (ST960815A)
* Festplatte und DVD-Laufwerk am selben IDE-Kanal, laufen beide im
DMA-Modus

Zeigt allgemein seltsame Symptome:

* Wenn ich z.B. Miranda offen habe und chatte fàngt der Rechner manchmal an
auf Festplatte zu werkeln - und nein, kein Indexdienst o.Ä. Die Zugriffs-LED
flackert auch nicht sondern leuchtet konstant. In dieser Zeit (15 Sekunden,
manchmal auch lànger) geht am Rechner nahezu nichts! Wie in meinem nàchsten
Problem/Video:
* Der Rechner hat noch mehr als 200 MB RAM frei, ich habe versch. Programme
laufen und starte ein Spiel. Der Trailer ("EA-Games") kommt normalerweilse
innerhalb von wenigen Sekunden. Manchmal oder auch wenn ich nochmal zum
Desktop mit ALT+UMSCHALT wechseln will, zeigen sich folgende Symptome:
ttp://rapidshare.com/files/79374127...n.zip.html
http://marcelswietza.patenweb.de/MOV00089.3GP
Das Passwort (AES 128) ist mein Benutzername hier im Forum.
Zu beachten: Die Musik làuft die ganze Zeit weiter!

* Wenn ich Daten von dem DVD-LW auf die Festplatte kopiere stockt das ganze
System ziemlich, àhnlich wie auf dem Video.


Hat jemand von euch eine Ahnung was daran schuld ist? Ich habe keinen
schnelleren Rechner, ist das vielleicht ganz normal?
Haben die oben genannten Probleme überhaupt etwas miteinander zu tun?

Ich danke Euch für Eure Beitràge!
Da ich ein Power-User bin möchte ich dieses Problem endlich in den Griff
bekommen und nicht immer unsicher sein: Ist das normal, brauche ich einfach
einen schnelleren Prozessor/Festplatte/mehr RAM oder hàngt das am
unperformantem Mainboard?

Gruß,
Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
28/12/2007 - 16:27 | Warnen spam
marcelswietza schrieb:

Hallo Marcel,

* Wenn ich z.B. Miranda offen habe und chatte fàngt der Rechner
manchmal an auf Festplatte zu werkeln - und nein, kein Indexdienst
o.Ä. Die Zugriffs-LED flackert auch nicht sondern leuchtet konstant.



Schau mal nach Hinweisen in der Ereignsanzeige.

Ich habe keinen schnelleren Rechner, ist das vielleicht ganz normal?



Nein. Der Rechner sollte reichen.

Haben die oben genannten Probleme überhaupt etwas miteinander zu tun?



Ja vermutlich.

Und mal die Standardprozedur:
Start, Ausführen, msconfig
Systemstart, alle deaktivieren.
Dienste, alle MS-Dienste ausblenden, den Rest deaktivieren.
Neustart. Der Fehler ist jetzt vermutlich weg.
Jetzt in msconfig Dienst für Dienst und Systemstart-Zeile für Zeile
aktivieren und nach jeder Zeile neu starten, bis der Fehler wieder auftritt
und somit der Schuldige gefunden ist.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen