Rechner im Netzwerk nicht erreichbar

02/09/2016 - 17:07 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Linux- und einen Windowsrechner. Wàhrend ich vom
Linuxrechner aus problemlos auf den Windowsrechner zugreifen und dort
Daten bearbeiten kann, ist das umgekehrt nicht möglich. Der Linuxrechner
ist vom Windowsrechner aus nicht sichtbar und làsst sich auch nicht
anpingen. Der Linuxrechner kann sich sehr wohl selbst anpingen.

Da ich mit dem Linuxrechner einwandfrei ins Internet gehen kann, liegt
wohl kein Hardwarefehler vor. Trotzdem habe ich am Switch das LAN-Kabel
mal umgesteckt: keine Änderung.

Das Netzwerk hat mit dieser smb.conf schon mal funktioniert. Unterschied
war nur, dass ich eine andere Linux-Distri installiert hatte, vorher
Arch Linux, jetzt Mageia 5.

Woran könnte es jetzt noch liegen?

Freundliche Grüße

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Friedemann Stoyan
02/09/2016 - 17:16 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:

Der Linuxrechner
ist vom Windowsrechner aus nicht sichtbar und làsst sich auch nicht
anpingen.

Woran könnte es jetzt noch liegen?



Das ist einfach. Mit tcpdump auf Linux nachkucken, ob ICMP EchoRequests von
$WIN ankommen. Wenn nicht, dann dort weitersuchen.

mfg Friedemann

Ähnliche fragen