Forums Neueste Beiträge
 

Rechner jeden Morgen eingefroren (2. Versuch)

22/08/2007 - 07:24 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,
habe einen IBM Netvista A50 8305-SWG auf den ich vor einem Monat meine
Wiki umgezogen habe. Bei der Inst. von SUSE 10.2 startete KDE mit der
integrierte GraKa nicht. Also habe ich eine alte Matrox zusàtzlich
eingebaut und das BIOS entsprechend angewiesen mit dieser GraKa zu
arbeiten. Anfangs dachte ich, dass die Maschine einen Schuss hat, aber
auch eine Ersatzmaschine fror nach 1 oder 2 Tagen einfach ein. Kann da
keine Systematik finden, dass es z.B. ein Dienst wàre.

2 Fragen:

- welche logs sollte ich durchforsten, um den Fehler zu finden (evtl.
gibts ja jemanden, der mir dabei helfen kann, alldieweil ich mit den
krytischen Meldungen wenig anfangen kann).

- wenn das Prob nicht behoben werden kann, wie verhàlt sich das System
(also die Platte), wenn es in einen anderen Rechner eingebaut wird?

Vielen Dank im voraus
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Francis Debord
22/08/2007 - 08:23 | Warnen spam
Installierst WinXP und siehst nach ob das auch ewig "abranzt".

Memtest

alternative Softwareplatform

mfg Francis

Netvista ist qualitativ weit genug oben angesiedelt, dass Hardwarefehler
ausschließbar sind. Zu testen mit WinXP denn darauf sind die
ganzen "Automaten" getrimmt.

mfg Francis

Ähnliche fragen