Rechner schaltet ohne ersichtlichen Grund ab und hat Probleme beim Neustart

09/01/2011 - 21:00 von Harald Maedl | Report spam
Ich habe hier Probleme mit einem nagelneuen Schlepptop
Basisdaten:
NVIDIA GeForce GTX 460M, 1536MB GDDR5
Intel® Core™ i5-560M | 2,66 - 3,20GHz 3MB
4096MB (2x2048) SO-DIMM DDR3 RAM 1333MHz
Seagate Momentus 7200.4 500GB, SATAII, 7200U/Min (ST9500420AS)
TSST / SonyNEC / LG DVD±R/±RW/-RAM/ DL(+R) SATA Multinorm . Intel®
Centrino® Advanced-N 6200
Betriebssystem: Win7 64 SP2

Fehler:
+ Làsst man den Laptop über Nacht, _ohne_ dass dieser am Netz hàngt
ausgeschaltet, geht am beim nàchsten Booten der Bildschirm nicht an.
Neustart klappt erst mit externer Stromversorgung

+ obiges passiert seltener, auch wenn der Rechner am Stromnetz hàngt.
Ein Neustart kann dann zu einem Geduldsspiel werden

+ Ohne nachvollziehbaren Grund gibt es wàhrend des Betriebes einen
Systemabsturz und der Rechner startet dann neu. (eigentlich sollte er
gem den Systemeinstellungen dann einen Bluescreen ausgeben und eben
nicht neustarten.

+ Manchmal passiert aber auch folgendes: Anstelle eines Neustarts
verabschiedet sich der Bildschirm mit einem lauten Knacken und der
Rechner ist nicht mehr ansprechbar. Neustart ist nur durch Betàtigen der
EIN-/Ausschaltetaste möglich.
Im Ereignisprotokoll findet sich dann die Meldung:
"Windows-Kernel-Power-Error"


Bei diesem leidigen abgespeckten Laptop-BIOS làsst sich nicht an
Spannungsversorgung frickeln, um hier ggf durch eine Erhöhung der
Spannung Abhilfe zu schaffen, wie man es von den größeren Brüdern her
kennt.

Jo, was sagt eure Glaskugel, wie man den Fehler eingrenzen könnte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/01/2011 - 21:51 | Warnen spam
Harald Maedl schrieb:

Hallo Harald,

Ich habe hier Probleme mit einem nagelneuen Schlepptop

Jo, was sagt eure Glaskugel, wie man den Fehler eingrenzen könnte.



Das ist ein Fall für die Gewàhrleistung.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen