Rechner schaltet sich einfach aus

20/06/2014 - 20:14 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Gegeben ist ein etwa fünf Jahre alter Desktop-Rechner von Medion. Dieser
schaltet sich kurz nach dem Start (einige Sekunden bis maximal wenige
Minuten) einfach aus.

Das passiert also typischerweise wàhrend des Windows-Starts, manchmal erst
nach der Anmeldung. Wenn man das BIOS-Bootmenü aufruft (um von einer DVD
oder einem USB-Stick zu booten) und darin lange genug wartet, geht der
Rechner aber auch aus, ohne überhaupt ein Betriebssytem gesehen zu haben.
Ich bin mir deshalb ziemlich sicher, daß es sich um ein Hardware-Problem
handelt.

Folgendes habe ich schon überprüft:

• Nicht essentielle Hardware (DVD-Laufwerk und TV-Karte) habe ich
entfernt. Das hat nicht geholfen.

• Sàmtliche Lüfter (Netzteil, Grafikkarte, Prozessor) laufen. Im Gehàuse
finden sich keine dicken Staubschichten, insgesamt ist es sehr sauber.

• Die beiden 2-GB-Speicherriegel habe ich einzeln und in beiden Bànken
ausprobiert. Die Symptome bleiben dieselben.

• Ich konnte kurz einen Blick in die Windows-Ereignisanzeige werfen. Das
war voller Fehler, aber das ist wohl auch kein Wunder, wenn Windows
stàndig unsanft beendet wird. Speicherabbilder wurden nicht erstellt,
obwohl Windows entsprechend eingestellt ist; offensichtlich handelt es
sich also nicht um Bluescreens.

Was könnte ich noch tun?

<http://schneegans.de/computer/safer/> · SAFER mit Windows
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
20/06/2014 - 20:57 | Warnen spam
On 20.06.2014 20:14, Christoph Schneegans wrote:

Was könnte ich noch tun?



Netzteil tauschen.

Auf dem Mainboard nach Elkos mit "dicken Backen" suchen.

Hergen

Ähnliche fragen