Rechner "vergisst" andere Rechnernamen und ist nur eingeschränkt erreichbar

07/05/2010 - 16:01 von Martin Freitag | Report spam
Weil's grad so viel Spaß macht noch ein echtes Schmankerl. ;-P

Der WLAN-Rechner (WinXP SP3) hat noch ein nerviges Problem, er findet
nàmlich stàndig die anderen Rechner im Netzwerk nicht. (Arbeitsgruppe)
Dabei ist es unerheblich ob er gerade frisch gebootet hat.

Das Spiel von dem Rechner aus geht folgendermaßen:
- Ping auf einen Rechnernamen schlàgt fehl
- Ping auf die IP-Adresse es Zielrechners erfolgreich
- Ping auf den Rechnernamen dieser IP nun erfolgreich
Das làsst sich gegenüber so ziemlich jedem Rechner im Netzwerk
durchspielen. Zwei Beispiele: http://pastebin.com/EHp0aBgV

Wenn man von einem anderen Rechner aus versucht den Problemrechner
anzupingen oder z.B. per VNC zuzugreifen, schlàgt das über den Namen
fehl, über die IP ist es erfolgreich.
Aber wenn man nun ein paar Minuten wartet, schlàgt auch der Ping und der
VNC-Zugriff über die IP fehl. Kehrt man dann zum Problemrechner zurück,
hat der auch wieder alles "vergessen" und man darf wieder eine IP mit
ihm anpingen, um den entfernten Rechnernamen benutzen zu können usw.
(also obiges Spiel beginnt von vorn. Dass er dann im Netzwerk überhaupt
noch angesprochen werden kann, grenzt dann allerings schon an ein
Wunder, selbst bei Zugriffsversuch über die IP)

Das Internet (DNS&Gateway) làuft über 192.168.2.1 (Router) und
funktioniert auf dem Problemrechner die ganze Zeit über ohne Tadel.
Die IP-Adressen sind für alle Rechner fest eingestellt im Bereich
192.168.2.x
Computerbrowser-Dienst usw. laufen mit "Werksvorgabe" von MS soweit ich
das überschaue.

Hat jemand eine Ahnung, was diesen Rechner so vergesslich/unerreichbar
macht?
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/05/2010 - 16:34 | Warnen spam
Martin Freitag schrieb:

Hallo Martin,

- Ping auf einen Rechnernamen schlàgt fehl
- Ping auf die IP-Adresse es Zielrechners erfolgreich
- Ping auf den Rechnernamen dieser IP nun erfolgreich
Das làsst sich gegenüber so ziemlich jedem Rechner im Netzwerk
durchspielen. Zwei Beispiele: http://pastebin.com/EHp0aBgV

Wenn man von einem anderen Rechner aus versucht den Problemrechner
anzupingen oder z.B. per VNC zuzugreifen, schlàgt das über den Namen
fehl, über die IP ist es erfolgreich.
Aber wenn man nun ein paar Minuten wartet, schlàgt auch der Ping und
der VNC-Zugriff über die IP fehl. Kehrt man dann zum Problemrechner
zurück, hat der auch wieder alles "vergessen" und man darf wieder
eine IP mit ihm anpingen, um den entfernten Rechnernamen benutzen zu
können usw.



Doppelte IP-Adresse vergeben
Computernamen doppelt
Problemrechner gleichzeitig mit LAN und WLAN im gleichen Subnetz
Zusàtzliche Firewall installiert

Was sagt denn die Ereignisanzeige auf alle Rechnern dazu?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen