Rechtebeschränkung für OS-Admins

19/03/2008 - 18:48 von Dieter Henig | Report spam
Hallo Gemeinde,

in userem Betrieb gibt es immer wieder Betriebssystem-Administratoren, die
gerne mal eine "Freestyle-Datenbank" anlegen. Keine Ahnung von SQL-Server,
aber installieren geht schon...
Dass das kein tragbarer Zustand ist, ist wohl jedem in dieser Group klar.
Die Frage ist nun, wie man privilegierten Usern (wie Server-Admins und
Domànen-Admins) das Recht nehmen kann, Datenbanken zu installieren und an
vorhandenen DBs rumzufummeln.

Ich hofe, dass mir jemand in dieser NG praxiserprobte Möglichkeiten geben
kann, wie man die Rechte sinnvoll beschrànken kann.

Grüsse
Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
19/03/2008 - 20:44 | Warnen spam
Dieter Henig schrieb:

in userem Betrieb gibt es immer wieder Betriebssystem-Administratoren, die
gerne mal eine "Freestyle-Datenbank" anlegen. Keine Ahnung von SQL-Server,
aber installieren geht schon...
Dass das kein tragbarer Zustand ist, ist wohl jedem in dieser Group klar.
Die Frage ist nun, wie man privilegierten Usern (wie Server-Admins und
Domànen-Admins) das Recht nehmen kann, Datenbanken zu installieren und an
vorhandenen DBs rumzufummeln.



Installieren kann ein Admin immer, denn Admin ist Admin ist Admin.
Deine Datenbanken mußt Du schon selbst absichern.

Ich hofe, dass mir jemand in dieser NG praxiserprobte Möglichkeiten geben
kann, wie man die Rechte sinnvoll beschrànken kann.



Einem Admin kannst Du die Rechte zum installieren nicht nehmen, und
solltest Du das geschafft haben, hat er sie 5 Minuten spàter wieder.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
KnowHow.mdb: http://www.freeaccess.de/knowhow.asp
Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de

Ähnliche fragen