Rechteprobleme beim Anwendungspool

11/01/2008 - 19:28 von Gerd | Report spam
Hallo,

ich habe immer noch ein Rechteproblem und bràuchte da mal Hilfe.

Ich möchte den ISA 2004 von einer ASP.NET-Seite aus remote ansprechen,
bekomme jedoch im Skript einen Fehler in der Zeile
root = CreateObject("FPC.Root")

Bei der Website ist Windows-Authentifizierung ist an, anonyme Anmeldung aus.
Der zugehörige Application Pool làuft unter dem Benutzer aspuser.
Dieser ist Mitglied in den Gruppen Domànen-Benutzer und IIS_WPG.
Die ISA-Verwaltung ist auf dem Rechner installiert.
Dem Benutzer aspuser wurden administative Rechte auf dem ISA eingeràumt.
Die Website liegt auf einem DC.
Der ISA ist ein Mitgliedsserver der Domàne.

Lasse ich den Anwendungspool unter dem Account "Domànen-Admin" laufen,
klappt es.
Aber das möchte ich natürlich vermeiden.

Für Hinweise wàre ich dankbar.
Gruß
Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Elßner
11/01/2008 - 21:16 | Warnen spam

ich habe immer noch ein Rechteproblem und bràuchte da mal Hilfe.

Ich möchte den ISA 2004 von einer ASP.NET-Seite aus remote ansprechen,
bekomme jedoch im Skript einen Fehler in der Zeile
root = CreateObject("FPC.Root")



Ich vermute FPC.Root steht in der Registry und der User braucht dort Rechte.

DCOMCNFG.EXE fàllt mir ein, aber davon verstehe ich nicht wirklich was.
Mach nichts kaputt damit!

Lutz

Ähnliche fragen