Rechtschreibpruefung nicht abschaltbar

24/01/2016 - 06:53 von Christina Kunze | Report spam
Hallo NG,

unter Win7, 64 bit, Word 2013, 32 bit habe ich das Problem, dass sich
die Rechtschreibprüfung nicht dauerhaft abschalten làsst.
Der Rechner ist neu aufgesetzt worden, und dabei bin ich von Word 2010
auf 2013 umgezogen. Meine alten Vorlagen und auch die normal.dot habe
ich mitgenommen.

Optionen | Dokumentprüfung | Rechtschreibung wàhrend der Eingabe überprüfen

muss ich bei jedem Öffnen eines Dokuments neu wegklicken. Das betrifft
sowohl Dokumente, die es schon vor dem Umzug gab (und in denen das nie
aufgetreten ist), als auch Dokumente, die ich aus meinen alten Vorlagen
neu erstelle, und einfache neue Dokumente.

Aber beim Erstellen geht die RS-Kontrolle nicht an, sondern erst, wenn
ich die Datei einmal gespeichert habe und anschließend wieder öffne.
Habe ich irgendeine Einstellung übersehen?

Ich habe schon mit google nach Lösungen gesucht, bin aber nicht fündig
geworden, falls Ihr einfach einen Link habt, bin ich auch dafür sehr
dankbar.

Gruß und Danke für jede Hilfe
Christina
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfram Jahn
24/01/2016 - 13:20 | Warnen spam
Am 24.01.16 um 06:53 schrieb Christina Kunze:
Hallo NG,

unter Win7, 64 bit, Word 2013, 32 bit habe ich das Problem, dass sich
die Rechtschreibprüfung nicht dauerhaft abschalten làsst.



Hab jetzt leider kein 2013 hier, aber eigentlich müsste es doch gehen,
ein Makro aufzuzeichnen, welches die Einstellung richtig macht und das
dann im Autostart (oder wie das jetzt heißen mag) aufzurufen?

(Wenn nix anderes hilft, muss frau eben die Brechstange versuchen.)


Wolfram

Ähnliche fragen