Rechtschreibprüfung aktivieren

04/02/2008 - 13:56 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

wenn ich in Word 2000 ein Dokument erstelle, das Rechtschreibfehler enthàlt,
werden die fehlerhaften Textstellen nicht markiert, wie ich es bei
Word-Installationen anderer Benutzer schon gesehen habe. Ich hab zwar schon
einiges probiert, die Rechtschreibprüfung zu aktivieren, ist mir jedoch
nicht gelungen.

Wo müssen denn welche Haken gesetzt sein bzw. welche Schaltflàchen gedrückt
werden, damit man mit Word 2000 eine Rechtschreibprüfung durchführen kann,
und zwar so, daß die Rechtschreibprüfung nur auf "Knopfdruck" (eines
Buttons) und nicht bereits wàhrend der Texteingabe erfolgt?


Danke für alle guten Tips.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
04/02/2008 - 17:21 | Warnen spam
Hallo Thomas,

"Thomas Wiedmann" schrieb im Newsbeitrag
news:

Wo müssen denn welche Haken gesetzt sein bzw. welche Schaltflàchen
gedrückt werden, damit man mit Word 2000 eine Rechtschreibprüfung
durchführen kann, und zwar so, daß die Rechtschreibprüfung nur auf
"Knopfdruck" (eines Buttons) und nicht bereits wàhrend der Texteingabe
erfolgt?



deaktiviere unter "Extras, Optionen, Rechtschreibung und Grammatik" die
Optionen zur Rechtschreibprüfung wàhrend der Eingabe. Die Rechtschreib-
prüfung kann dann über die Taste F7 oder über die entsprechende Schalt-
flàche in der Symbolleiste (Buchstaben) gestartet werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen