Rechtschreibprüfung in Plain-Text Format

15/10/2008 - 15:08 von Richard Ohl | Report spam
Hallo,
ich möchte meine User dazu bekommen, auf Word als Editor in Outlook zu
verzichten, um aus E-Müll wieder E-Mail zu machen. Der einzige Grund, der
das wirksam verhindert ist, dass sie auf die Rechtschreibprüfung aus Word
nicht verzichten wollen. Statt also am Ende des Schreibens mit F7 durch den
Text zu gehen wollen sie diese bunten Unterstreichungen mit dem Kontextmenü
etc. haben.
Hat jemand eine Idee, ob sich das auch im normalen plain-text Fenster
einrichten làsst?
Herzlichen Dank für Anregungen, Ideen und Verweise,
Richard

Einmal dachte ich, ich hàtte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise
getàuscht. (Graf Fito)
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
15/10/2008 - 15:21 | Warnen spam
Hallo Richard Ohl, Du schriebst am 15.10.2008:

ich möchte meine User dazu bekommen, auf Word als Editor in Outlook zu
verzichten, um aus E-Müll wieder E-Mail zu machen. Der einzige Grund, der
das wirksam verhindert ist, dass sie auf die Rechtschreibprüfung aus Word
nicht verzichten wollen. Statt also am Ende des Schreibens mit F7 durch den
Text zu gehen wollen sie diese bunten Unterstreichungen mit dem Kontextmenü
etc. haben.



Da dies ein Feature von Word ist, ist es logischerweise ohne die
Verwendung von Word als E-Mail-Editor in Outlook nicht vorhanden.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen