Rechtschreibprüfung schaltet auf Englisch

26/09/2008 - 11:41 von klausb | Report spam
Hallo NG,

nutze WORD 2007. Immer wieder schaltet die Rechschreibprüfung aus mir
unerfindlichen Gründen auf Englisch (USA) um und erkennt folglich meinen
deutschen Text als falsch. Mir ist weder klar, wann und warum dieser Wechsel
erfolgt, noch, wie ich ihn wieder umkehren kann. Ich kann lediglich für jede
Fundstelle einzeln die Sprache wieder auf Deutsch stellen. In den Optionen
ist jedoch als Benutzerwörterbuch Deutsch eingestellt. Ich musste mir bisher
provisorisch damit behelfen, die Prüfung wàhrend der Eingabe zu unterbinden.
Für hilfreiche Anmerkungen zu diesem Phànomen wàre ich dankbar. MfG, leinad
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Bockelmann
26/09/2008 - 12:17 | Warnen spam
ich könnte mir vorstellen, dass deine Dokumentenvorlage (normal.dot) auf
englisch eingestellt ist.

Du kannst übrigens mit STRG+A den gesammte Text markieren, und unten auf
Deutsch einstellen, dann brauchst du das nicht für jedes Wort einzeln machen.

Mir passiert es auch ab und zu, wenn man im Text englische Wörte gebraucht,
dass die automatische Texterkennung auf englisch umschaltet. Das ist manchmal
sehr làstig. Aber diese Option kannst du ja auch ausschalten. Vielleicht
làsst sich dein Problem dadurch beheben?

Gruß
S.Bockelmann

"klausb" wrote:

Hallo NG,

nutze WORD 2007. Immer wieder schaltet die Rechschreibprüfung aus mir
unerfindlichen Gründen auf Englisch (USA) um und erkennt folglich meinen
deutschen Text als falsch. Mir ist weder klar, wann und warum dieser Wechsel
erfolgt, noch, wie ich ihn wieder umkehren kann. Ich kann lediglich für jede
Fundstelle einzeln die Sprache wieder auf Deutsch stellen. In den Optionen
ist jedoch als Benutzerwörterbuch Deutsch eingestellt. Ich musste mir bisher
provisorisch damit behelfen, die Prüfung wàhrend der Eingabe zu unterbinden.
Für hilfreiche Anmerkungen zu diesem Phànomen wàre ich dankbar. MfG, leinad



Ähnliche fragen