Rechtsschreibmodul kann nicht geladen werden und Assistentsauswahl

10/03/2009 - 21:47 von AlexanderFPbusse | Report spam
Sehr geehrte Newsgroupsleser,

habe vor wenigen Stunden "Microsoft Office 2000 Professional" auf meinem PC
mit "Windows Vista home premium 64-bit" installiert. Alle Programm laufen
fast eiwandfrei bis auf zwei Probleme!

Beim ersten handelt es sich um eine Warnmeldung im "Publisher 2000
Professional":

"Publisher kann das Rechtschreibmodul oder das Wörterbuch nicht laden.

Um das Wörterbuch für Rechtschreibprüfung und Silbentrennung zu
installieren, führen Sie Publisher Setup erneut aus, und wàhlen Sie
"Benutzerdefinierte Installation". Drücken Sie F1, um Informationen zum
Ausführen von Setup zu erhalten."

Darauf hin machte ich mehrmals eine Neuinstallation. Das Problem trat immer
wieder auf.

Das zweite Problem tritt bei der Assistenzauswahl auf. Will man das Menü
öffnen, so tut sich zunàchst mal gar nichts. Nach etwa 20 bis 30 Minuten
öffnet sich dann das Fenster, wobei nur der Assistent zu sehen ist. Der
Textbereich ist vollkommen grau und enthàlt nix. Nicht selten hàngt sich dann
das jeweilige Office-Programm auf und muss gewaltsam über den Task-Manager
beendet werden. Auch dieses konnte mit einer Neuinstallation nicht behoben
werden.

Mit der Installation sàmtlicher zur Verfügung stehenden Updates, konnte ich
auch keine Änderung feststellen.

Gibt es für diese Problemerscheinungen einen Weg diese zu beheben/korrigieren?

Mfg
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
10/04/2009 - 13:19 | Warnen spam
Hallo Alexander,

"AlexanderFPbusse" schrieb im
Newsbeitrag
news:

habe vor wenigen Stunden "Microsoft Office 2000 Professional"
auf meinem PC mit "Windows Vista home premium 64-bit"
installiert. Alle Programm laufen fast eiwandfrei bis auf zwei Probleme!
Beim ersten handelt es sich um eine Warnmeldung im "Publisher 2000
Professional": "Publisher kann das Rechtschreibmodul oder das
Wörterbuch nicht laden.



hierbei dürfte es sich um ein Problem von Microsoft Office 2000 unter
Microsoft Vista handeln. Ich sehe hierfür keine Lösungsmöglichkeit.
Änderungen an Microsoft Word 2000 werden von Microsoft nicht mehr
vorgenommen, da dieses Produkt nur noch sehr eingeschrànkt
technisch unterstütztt wird: http://support.microsoft.com/lifecycle/?p1$84

Das zweite Problem tritt bei der Assistenzauswahl auf. Will man das
Menü öffnen, so tut sich zunàchst mal gar nichts. Nach etwa 20 bis
30 Minuten öffnet sich dann das Fenster, wobei nur der Assistent
zu sehen ist. Der Textbereich ist vollkommen grau und enthàlt nix.



das Problem ist bereits bekannt und Bob Buckland hat eine Lösung in
dem nachfolgenden englischsprachigen Thread bereitgestellt:
http://groups.google.com/group/micr...rowse_t...

Solltest du diesen Artikel wegen fehlender englischer Sprachkenntnisse
nicht verstehen, dann melde dich hier bitte noch einmal.

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen