Recordset Feldindizierung

29/05/2009 - 08:56 von Jürgen Schmitt | Report spam
Guten Tag,
habe ein Recordset ohne DB-Anbindung.

z.B.
Dim rs As Recordset
Set rs = CreateObject("ADODB.Recordset")

With rs
' Definition der Datenstruktur des Recordsets
With .Fields
.Append "ID", adInteger
.Append "Name", adChar, 30
.Append "Vorname", adChar,30
.Append "Strasse", adChar,30
.Append "PLZ", adInteger
.Append "Ort", adChar,30
End With
End With

Möchte jetzt die Felder Name, Strasse, PLZ, Ort indizieren, so dass man
mittels Seek direkt zugreifen kann.

Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
29/05/2009 - 09:39 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

habe ein Recordset ohne DB-Anbindung.

z.B.
Dim rs As Recordset
Set rs = CreateObject("ADODB.Recordset")

With rs
' Definition der Datenstruktur des Recordsets
With .Fields
.Append "ID", adInteger
.Append "Name", adChar, 30
.Append "Vorname", adChar,30
.Append "Strasse", adChar,30
.Append "PLZ", adInteger
.Append "Ort", adChar,30
End With
End With

Möchte jetzt die Felder Name, Strasse, PLZ, Ort indizieren,



Wozu einen Index, wenn Du das gesamte RS ohnehin
schon im Speicher hast?

so dass man mittels Seek direkt zugreifen kann.



Bei einem lokalen, verbindungslosen RS brauchst Du
keinen Seek.
Schau Dir mal Recordset.Find und/oder Recordset.Filter
an. Da Dein gesamtes RS ja bereits im Speicher vor-
handen ist, findest Du damit bestimmte Datensàtze in
wenigen Millisekunden auch aus einer sehr grossen
Datenmenge.


Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen